Junge 17 Mädchen 20 könnte eine Beziehung klappen oder würde es nur Probleme geben wegen dem Altersunterschied?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey,

ich finde Alter sollte keine Rolle spielen. Klar, kann es am Anfang für einen selbst etwas komisch sein, da man nicht weiß wie das Umfeld reagiert, aber da sollte man drüberstehen.

Jetzt vielleicht fällt es noch auf, dass drei Jahre Altersunterschied dazwischen sind, aber das vergeht. Ich habe Freunde, da ist das Mädchen 21 und der Junge wird 19. Sie sind seit 3 Jahren ein Paar und keiner meckert ;)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drei Jahre fallen nicht so sehr ins Gewicht, und manche Jungs sind mit 17 reifer als andere mit 30. Wenn ihr euch versteht und ergänzt sehe ich keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In euren Alter ist das noch ein ziemlicher Unterschied, was aber eher an den Lebensumständen hängt, als an allem anderen. Wenn ihr damit klarkommt, den anderen so akzeptiert, ist es kein Problem.

Wenn man älter ist, im gleichen Lebensabschnitt steht, dann ist das gar kein Thema mehr...egal wer älter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denk mit 17 & 20 koennte das schon hinhauen. kann man halt pauschal nicht immer so sagen. kommt total auf euch & eure lebensumstaende etc an. aber ich glaub mit 17 & 20 ist das schon viel realistischer als zb mit 13 & 17 oder so. 

& ich bin auch aelter als mein freund, zwar nur 1 jahr aber trotzdem. er geht zb noch zur schule & ich nicht & daher ist sein ganzes umfeld ein anderes aber es funktioniert trotzdem super. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist absolut in Ordnung!  Wichtig ist ja nur was ihr beide darüber denkt, es ist egal was andere dazu meinen. Wenn ihr euch liebt, dann ist das alter Nebensache. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Altersunterschied stellt so eigentlich kein problem dar.. Jedenfalls nicht für den jüngeren.

Der ältere ist ja der der leidet. Du darfst vielleicht nur zu einer bestimmten Uhrzeit raus, wonach der/die ältere sich richten muss, und die 20 Jährige arbeitet wahrscheinlich schon und möchte mal alleine wohnen..

Aber du gehst noch zur Schule und musst eine Ausbildung machen und solange wohnst du in der Regel noch bei den Eltern.

Reife hin oder her.. der Lebensstiel passt nicht zusammen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich hätte da keinen Bock drauf mit einer Minderjährigen was anzufangen. Musste ständig drauf achten - sie darf nicht abends länger raus, sie darf nicht überall rein etc.

Mir wäre das zu blöd.

Ansonsten ist drei Jahre Unterschied nicht der Rede wert.

Finde es in der Konstellation aber ebenfalls problematisch, da eine junge Frau mit Anfang 20 sicherlich andere Vorstellungen und Erwartungen hat als ein 17 Jähriger bieten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch ich bin auch jünger als meine Freundin, was hat schon das Alter mit reife zutun.
Mach euer ding und lässt es krachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jeder für sich selbst entscheiden, allgemein ist beides legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?