Islam:Ist die Unreinheit behoben wenn kein Rest mehr am Toilettenpapier zu sehen ist, da dort wahrscheinlich Immernoch kleine Rede sein könnten?

1 Antwort

Vor einem Gebet machst du ja die Gebetswaschung, falls sie nötig ist. Nach dem Stuhlgang wird Wudhu fällig. Und Teil eines jeden Wudhu ist das Istinja. Das bedeutet, dass man sich nach jedem Toilettengang die Ausscheidungsorgange reinigt. Manchmal reicht da Papier, aber vor dem Wudhu nicht. Man muss sich mit Wasser reinigen. Und dann bleiben auch keine Rückstände. Man kann sich dann immer noch zusätzlich mit Papier nachputzen bzw. trocken machen.

Ohne Istinja ist Wudhu nicht gültig und ohne Wudhu gibt es kein gültiges Gebet.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid
Ohne Istinja ist Wudhu nicht gültig und ohne Wudhu gibt es kein gültiges Gebet.

… und Dir wird - von dem, zu dem Du (sauber, desinfiziert) betest - auch nicht geholfen, wenn Du nicht gewaschen bist.

0

Was möchtest Du wissen?