Interpretation eines Liedtextes, was hat dieser Abschnitt zu bedeuten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hoffe, dir kann meine Antwort nach einen Jahr noch helfen.

Der Tag steht für das Licht, was die Finsternis der Nacht, also das Böse und das Elend vertreibt. Das Morgenrot steht für die Hoffnung, die dem Licht vorangeht. Dasselbe funktioniert auch mit Winter, Frühling und Sommer.

Der Künstler verwendet diese Metapher öfters, z.B. "Mit schimmernden Schwingen durchkreuzt sie [die Wahrheit] die Nacht" oder "Aus ihrem Blut wird Morgenrot", am deutlichsten aber im Lied 'Immer noch im Dunkeln'.

Auch historisch wurde dieses Motiv gerne in nationalistischer Dichtung verwendet, so beginnt das Lied 'Volk ans Gewehr' mit der Zeile "Siehst du im Osten das Morgenrot? Ein Zeichen zur Freiheit, zur Sonne". Dieses Lied sollte man im Gegensatz zu Gieses Dichtungen aber kritisch und aufgeklärt betrachten. Natürlich sollte man grundsätzlich kritisch und aufgeklärt denken, aber hier besonders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann leider nicht verstehen, was er da singt, aber vllt hilft es dir ja trotzdem was ich da als erstes raus gelesen habe.

Irgendjemands Schläge werden immer härter, sodass "die Getroffenen" schon Angst haben müssen, dass es immer so weitergehen wird. Und sie tun halt unvorstellbar weh (seelisch oder körperlich weiß ich nicht) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In etwa das:
"Sie" können "uns" so viel schlagen wie "sie" wollen. "Wir" halten das schon aus.

(Wir sind der Amboss, auf den mit einem Hammer eingeschlagen wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stuhrer
21.04.2016, 13:35

Ah, danke ;) Dieses
sie fürchten schon den neuen Tag
hat bei mir nicht so die Bedeutung gefunden ^^

0

Das Lied ist bekanntlich für ein Wiedererstarken des Nationalstolzes und des Deutschen Reiches (wieso hörst du dir so etwas an?), Die Schläge stehen symbolisch für die "Repressalien" die der Deutsche ertragen muss (z.B. aus dem Liedtext entnimmt man so etwas wie das Verbot einer bestimmten Fahne als negativ). Der Amboss steht für das Deutsche Volk, der geschlagen wird. Somit soll die Message sein: Sie versuchen immer stärker den Deutschen zu schlagen, doch der ist härter als alles, was sie gegen ihn aufbringen können.

Selten so eine dämliche Message gelesen xD

Ich empfehle stattdessen:

Die Arbeiter von Wien

Brüder seht die rote Fahne

Die letzte Schlacht gewinnen Wir (Ton, Steine, Scherben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?