Internet sperre in Fritz Box entfernen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern Du über Deinen eigener Rechner ins Internet gehst (Du Administratorrechte auf diesem hast), sollte die Sperre zu umgehen sein, indem man die MAC-Adresse (und evtl. den Hostnamen) ändert. Anhand etwas anderes kann der Router Deinen Rechner ja schließlich nicht identifizieren.

Unter Linux kann man die MAC-Adresse wie folgt ändern.

Zunächst root werden, entweder per ...

$ su

... oder per ...

$ sudo -s

... und dann ...

# ifconfig [interface] down
# ifconfig [interface] hw ether [mac-adresse]
# ifconfig [interface] up

... und anschließend.

# exit
$ exit

Hierbei [interface] mit dem Interfacenamen (z. B. enp0s25 - herauszufinden über den Befehl ifconfig) ersetzen und [mac-adresse] mit der MAC-Adresse, die Du dem Interface zuweisen möchtest, z. B. 00:11:22:33:44:55.

Unter Windows - keine Idee. Lässt sich aber sicher herausfinden.

Bei Windows den Tool macchanger installieren und ausprobieren bei Linux
Auch macchanger installieren

Befehl [sudo apt install macchanger]
Fürs grafische System [sudo apt install macchanger-gtk]

Schreib aber deine original maccadresse auf damit du es zurückzustellen kannst

Die Frage wurde hier schon 100x gestellt. Es geht nicht.

Wenn Dein Eltern Dir eine Sperre auferlegt haben, dann hat das auch einen Grund. Versuche lieber herauszufinden, was Du machen kannst, damit Deine Internetzeit verlängert wird.

Tomate717 04.07.2017, 17:46

doch ich habe es geschafft

0

Könnt ihr mir Helfen?

Nö - hat ja seinen Grund.

Die Sperre wäre ja auch recht uneffektiv wenn man sie einfach umgehen könnte.

Die Sperre wirst Du wohl nicht ohne Grund haben, find dich damit ab, ändern kannst Du es eh nicht.

Was möchtest Du wissen?