Internet-Speedtest. Wieso erhalte ich auf verschiedenen Testseiten so unterschiedliche Werte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann tatsächlich sein, dass du zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich viel Leistung hast. 

Beim Kabelnetz, hängen immer ein Block oder die Strasse an einem "Knoten". Wenn am Wochenende alle Surfen, ist halt weniger Bandbreite für den einzelnen frei, als z.b. am Montag vormittag, wenn die meisten Menschen arbeiten.

Dann kommt es auch drauf an, wo die Server vom Spendetest stehen und wie diese ausgelastet sind.

Du kannst auch einfach in dein Rountermenu schauen (Adresse steht hinten auf dem Router, einfach in den Browser eingeben, Passwort steht auch auf dem Router, aufpassen, das ist nicht das gleiche wie das WLAN Passwort) wie viel Mbit ankommen. Das ist immer die echte Geschwindigkeitsanzeige.

Wenn du noch Fragen hast, schreib einen Kommentar, ich melde mich dann.

ciao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zakalwe
10.06.2016, 20:17

Danke für die Antwort, aber anscheinend hast du meine Beschreibung nicht gelesen.

wiederholbar bei mehreren Messungen hintereinander. Der Online-Monitor meiner Fritz!Box zeigt mir dabei auch die jeweiligen Werte der Speedtests an.

Wenn ich bei mehreren Messungen hintereinander ständig wiederholbar bei einem Speedtest andere Werte erhalte als beim anderen, kann das, was du geschrieben hast, eben nicht sein.

Und in meinem Router habe ich auch nachgesehen, wie deutlich in meiner Beschreibung steht. Schau dir das dritte Bild an. Download von wieistmeineip.de und Unitymedia sind hier kurz hintereinander dargestellt. Alles erst vorhin gemessen.

0

Was möchtest Du wissen?