Internet oder Fernsehen Argumentation ... Keine Pro Argumente für Fernsehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

RTL und Co mal außen vor gelassen

  • Im Durchschnitt vermutlich bessere (Recherche)Qualität. Im Internet (Youtube) auch viel Mist und Halbwahrheiten von Amateuren.
  • Bessere Erreichbarkeit (gutes Fernsehbild bekommt man immer, schnelles Internet gibt es nicht überall).
  • Gewissen Bildungsauftrag des Fernsehens. Das Internet geht mehr in Richtung "Dschungelcamp" (Da wird gezeigt was die Nutzer sehen wollen).
  • Fernsehen wird mehr oder weniger auch nicht frei sondern muss sich an Gesetze halten. Im Internet könnte man irgendwas rechtsradikales/pornografisches hochladen was u.u. nicht gleich gelöscht wird bzw. auch nicht bestraft wird.

Ein Vorteil des TV´s ggü. des Internets stellt (im Moment) die Reichweite dar. Mehr Haushalte haben einen TV- als einen Internetanschluss.

Hi,

im Internet muss man nach Informationen suchen, wohingegen man im TV einfach beriselt wird. Also einfach Nachrichten laufen. Das Internet muss aktiv genutzt werden (Ich muss mindestens die Internetadresse eintippen) Fernsehen ist passiv. Somit erhalten auch Menschen, die sich nicht für aktuelle Themen interessieren würden, informationen darüber.

Viel erfolg bei deiner Klausur

Was möchtest Du wissen?