INI DATEI IN VISUAL STUDIO?

3 Antworten

Sprache ist egal??? Komischer Ansatz.

Naja gut. Du könntest in C++ vectoren nutzen. Sprich einen main vector und in diesem vector sind vectoren. Das erste Element, sprich 0 ist dann dein sektor, die restlichen die Variablen. Per strpos kannst du dann entsprechend kategorisieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Lies die Datei Zeile für Zeile aus. Leerzeilen kannst du ignorieren. Jede Sektion kann bspw. in einer Map gespeichert werden. Ihr Name dient als Key und als Wert verwendest du eine weitere Map, die wiederum alle Einträge unter einer Sektion speichert. Um einzelne Schlüssel-Wert-Paare aufzutrennen, kannst du dich an dem Gleichheitszeichen zwischen ihnen orientieren.

Alternativ zu diesem sehr händischen Weg (u.a.) lassen sich auch bereits bestehende INI-Parser verwenden. Du musst nur den richtigen für dein Projekt finden.

Es gibt "GetPrivateProfileSectionNames" und "GetPrivateProfileSection", das kannst Du jedenfalls in Windows nutzen.

Kannst du mal ein Beispiel machen?

0
@DDDDI

Warum sollte ich?

Es ist ein Leichtes, die Verwendung in den Dokumentationen zu finden und anzuwenden.

0

Was möchtest Du wissen?