Inhaltsangabe aus dem Internet auswendig lernen und bei der Klassenarbeit verwenden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Merk dir Stilmittel und die wichtigsten inhaltlichen Aspekte aber nicht den gesamten Text! Du kannst du ja auch einen basissatz SELBSTSTÄNDIG (natürlich mit Hilfe aus dem Internet aber bitte nicht wörtlich) schonmal formulieren und diesen dann auswendig lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Lehrer den Verdacht hat, dass die Inhaltsangabe nicht von dir stammt kann er dies als Täuschungsversuch werten. Dies hätte dann die Note 6 zur Folge.

Viele Lehrer kennen den Schreibstil ihrer Schüler. Du solltest die Inhaltsangabe also auf jeden Fall in deinem eigen Stil/ in deinen eigenen Worten schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inhaltlich kannst du dir merken, worum es geht, aber wortwörtlich übernehmen solltest du sie dir bestimmt nicht, da normalerweise auch eigene Wortwahl, Ausdrucksvermögen, etc. in die Note einfließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Text leicht verändern ohne das der Inhalt leidet, und den Auswendig lernen, dann kann man nicht sagen das man den aus  dem Internet hat. eigene Teile  müssen von dir stammen.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?