Infinitivergänzung Französisch Verwendung

2 Antworten

Ich habe die Frage etwas anders verstanden als adabei:

Manche Infinitivkonstruktionen sind obligatorisch, d.h. zwingend, manche sind fakultativ, d.h. man kann, muss aber nicht. In meinen Ohren und Augen klingen Infinitivkonstruktionen besser und sehen auch besser aus.

Eine Infinitivkonstruktion kann man nur verwenden, wenn das Subjekt auch das Subjekt des Nebensatzes wäre, den die Infinitivkonstruktion ersetzt. Es gibt die Infinitive im présent (bspw. recevoir, venir) und im passé (bspw. avoir reçu, être venu(e)(s)).

Eine Infinitivkonstruktion ist obligatorisch, wenn im Nebensatz der subjonctif stünde. 

  • Dies ist der Fall bei den Konjunktionen sans que, pour que, afin que, de peur que, de crainte de, avant que, en attendant que, le temps que. Hier wird das que durch de ersetzt, es folgt der Infinitiv. Beispiel: Avant de faire ses devoirs, elle mange quelque chose. (Hier wäre falsch: Elle mange avant qu'elle fasse ses devoirs.) 
  • Gleiches gilt auch für être+Adjektiv und Verben, die nach einem einleitenden que den Subjonctif nach sich zögen, bspw. être content(e)(s). Auch nach allen Adjektiven folgt de vor dem Infinitiv. Beispiel: Elle est contente d'avoir fait ses devoirs. (Hier wäre falsch: Elle est contente qu'elle ait déjà fait ses devoirs.)
  • Zählst Du mehrere Verben auf, muss das de wiederholt werden: Avant d'aller en ville et d'y manger une glace avec ses amis, elle fait ses devoirs.


Eine Infinitivkonstruktion ist fakultativ, wenn im Nebensatz der Indikativ steht.

  • Dies ist der Fall bei den Konjunktionen après que, au moment où, au point que. Bei einer Infinitivkonstruktion folgt nach après der Infinitiv im passé, nach au moment de und au point de jeweils der Infintiv im présent. Beispiel: Après avoir fait ses devoirs, elle va en ville. (Hier ginge auch: Après qu'elle a fait ses devoirs, elle va en ville. Ist aber nicht so elegant.)
  • Gleiches gilt auch für être+Adjektiv und Verben, die nach einem einleitenden que den Indikativ nach sich ziehen, bspw. être sûr(e)(s). Beispiel: Elle est sûre d'avoir compris les explications. (Hier ginge auch: Elle est sûre qu'elle a compris les explications. Ist aber nicht so elegant.)

Ja, du hast wohl recht. Das wird die Fragestellerin gemeint haben.

1
@adabei

Ich weiß nicht, was die Fragstellerin gemeint hat. Aber jetzt haben wir beides abgedeckt.

1

Überlege erst einmal, was eine Infinitivergänzung im Deutschen ist.

Beispiel: Es beginnt zu regnen.

Im Französischen wäre das in diesem Fall: Il commence à pleuvoir. (Hier musst du wissen, dass das Verb "commencer" ein weiteres Verb mit der Präposition "à" anschließt.)

Ob ein Verb einen Infinitiv mit "à", "de" oder ohne Präpostion anschließt musst du mit dem jeweiligen Verb lernen.

https://francais.lingolia.com/de/grammatik/verben/infinitif

Was möchtest Du wissen?