Industriekauffrau Arbeitszeiten.

5 Antworten

Ich habe eine 37,5 Stunden Woche mit Gleitzeit :-)

Arbeite Montag und Dienstags 07:45-16:30 Mittwochs habe ich Schule und danach frei, Donnerstags habe ich Schule und muss ab 12:30 arbeiten bis 16:00 und Freitags von 7:45 bis 15:00 :-)

Ich hab in meiner Ausbildung zur industriekauffrau ne 40 Stunden Woche gehabt und immer um 7.30 angefangen.. Jetzt fang ich in meinem Job (nach der Ausbildung) um 6.30 an und hab um 15.30 feierabend, also nur eine 37,5 Stundenwoche.

Da gibt es so viele Gestaltungsmöglichkeiten.. Wenn du zb mit China zu tun hast, musst du früh anfangen, hast du hingegen mit USA zu tun, eher später..

Pauschal schlecht zu beantworten.

Hallo,

die Arbeitszeiten sind meistens identisch mit den Arbeitszeiten für dieAngestellten. Die genauen Regelungen sind immer vom Arbeitgeber abhängig. Oft gibt es Gleitzeit. Wenn auf der Internetseite der möglichen Ausbildungsbetriebe Erreichbarkeiten genannt sind, sind diese häufig identisch mit den Arbeitszeiten der Arbeitnehmer (bei Gleitzeit zumindestens eines Teilds der Arbeitnehmer). Teilweise gibt es für verschiedene Abteilungen unterschiedliche Arbeitszeiten.

Ggf. auf Ausbildungsmessen mit Azubis über deren Arbeitszeiten sprechen.

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?