In welchen Berufen trägt man Anzüge?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die anderen haben ja schon einige genannt. Speziell Banken und Beratung stimmen da natürlich, Versicherungen eohl fallweise auch (zumindest wenn die Klienten Unternehmen sind, denk ich).

Ich würde aber nicht unbedingt dazu raten, einen Job danach zu wählen, ob du dort einen trägst. Ich trag sehr gerne Anzüge, aber als ich einen im Job tragen musste, hats mir für die Zeit die Freude daran kaputt gemacht.

Mag aber an mir liegen, wollte nur darauf hinweisen dass es eine Möglichkeit ist.

@Vorstandsmenschen@ von Firmen, BAnkangestellte, Rezeptionisten im Hotel ( weiss nicht ob generell aber in den edleren auf jeden FAll), manche Amts- oder Abteilungsleiter in Verwaltungen, aber Pflicht ist es da glaube ich nicht.

alle berufe in denen die leute gut aussehen müssen weil die nichts gelernt haben, beispielsweise handyverkäufer etc. die bei leuten an der tür klingeln um den leuten dubiose verträge anzudrehen.

In der Beratung.

Aber das wird auch immer mehr Casual. Ich hatte auch schon Kunden bei denen ich in Jeans und Shirt auftauchen konnte. (Aber natürlich erst wenn man erschnuppert hat das es kein Problem ist.) Krawatten sind beim Business Dress so gut wie gar nicht mehr erwartet. Nicht mal im VW Upper Management.

Autoverkäufer, Bankangestellter

Was möchtest Du wissen?