in welchem beruf verdient man 2300 brutto

16 Antworten

Es gibt viele verschiedene Berufe in dieser Klasse. In fast allen wo man berufliche Ausbildung bekommt.

Aber nicht mit diesem Einstiegsgehalt. Da gibts nicht allzuviel. Und wenn, dann nur auf hohem Niveau.

0

Nun, mit dieser Gehaltsvorstellung (wir gehen ja hier vom Einsteigergehalt aus, und nicht von den Steigerungen kurz vor der Rente) wirst du wohl Trauer haben.

Es gibt Jobs, in denen du so gut verdienen kannst. Die setzen in der Regel aber sehr gutes Zeugnis, meist Abitur und vor allem sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift voraus.

Zweiter Punkt - sicher, die Gehaltshöhe ist ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Berufswahl. Allerdings - wenn die Arbeit nachher einfach nur grauenvoll ist, hast du auch nix gewonnen. Denn du wirst die Lehre nicht gut genug abschneiden, um überhaupt in den Genuss eines Arbeitsplatzes zu kommen.

Also - in erster Linie die Eignung und Interessen für diverse Jobs prüfen und dann unter denen in der Endauswahl das Gehalt mit berücksichtigen.

Z.B.

  • als Zahntechniker

  • als Maurer

  • als Müllsortierer

  • als Redakteur

  • als Schornsteinfeger

  • als Dachdecker

usw. usw.

Am ENDE verdient man NETTO! Und DER Gehalt? Naja such mal nen Job bei dem es nicht so auf deutsch ankommt.

Du findest keine Ausbildungsstelle, wenn dir das Gehalt der wichtigste Punkt ist. Dies ist eine ungenügende Motivation. Du musst am Beruf Interesse haben. Offenbar hast du noch keine, deshalb gehe in eine Berufsberatung.