In welche Richtung den Fußboden verlegen?

5 Antworten

Hat was mit der Optik zu tun. Wen Du sie quer verlegst wirkt es breiter (bei schmalen Räumen) und wen Du sie längst verlegst wirkt es länger ( bei kurzen Räumen. Ist genau so wen Du tapezierst,Muster hochkant 8macht den Raum optisch höher, oder Muster längst und der Raum wirkt länger.Auf den Flur machst Du dann genau so weiter wie Du im anderen Zimmer angefangen hast.

Vom Fenster fängt man an weil:

a.) man beim tapezieren von der Tür aus, die Schattenfuge sieht.weil sich die Tapeten überlappen

b.) man früher denm Boden gestrichen hat und wenn Du von der Tür aus anfängst, sitzt Du am Fenster in der Falle. Ist ja alles frisch gestrichen.

Gruß Antraxxx

die Tür spielt keine Rolle - wie ist der Raum; wo ist das Fenster? 

ist ein Raum lang und recht schmal - Belag von Schmal auf Schmal verlegen. 

Im Normalfall wird mit dem Haupt Lichteinfall gelegt .. Wenn der Raum das nicht hergibt lieber so das die Längsrichtung so liegt das der Raum breiter wirkt.

Akustik und E-Gitarre seitlich aufhängen?

Das geht an alle kreativen Handwerker unter euch! ;)

Also ich würde gerne meine akustik -und e-gitarre an meine wand hängen. Aber ich will nich das die so 0-8-15 am gitarren hals runterhängen sondern waagerecht . also parallel zum fußboden. :D aber leider sind die halter dieser art viel zu teuer, ich seh nicht ein so viel geld zu bezahlen, also wird sowas eben gebaut! (:

Keine Angst ich werde das handwerklich auf jeden Fall hinkriegen aber ich brauch erstmal eine Idee damit sie nicht nach vorn umkippt. Außerdem sollte die Halterung jetz nich so auffällig sein. also simpel, praktisch, unauffällig. Sie sind mir heilig, also sollte nichts schief gehen. Ich hoffe ganz doll dass ihr mir helfen könnt! (:

...zur Frage

Wie wird langer Kratzer im neuen Parkett beseitigt?

Bin in einen Neubau gezogen mit neuen Böden, leider ist die Küche nicht gefliest, sondern es ist Parkett (soweit ich weiß versiegelt) verlegt.

Heute ist der Kühlschrank gekommen, habe ihn ausgepackt und gleich an die Beine Filzgleiter geklebt und habe ihn dann zur Position geschoben. Leider ist wohl ein Filzgleiter abgegangen und so ist jetzt ein ziemlich langer Kratzer/ Schliere (nicht allzu tief, aber im Licht deutlich sichtbar) im Parkett.

Haftpflicht weiß schon Bescheid, schaut sich grad den Fall an.

  1. Frage: Hat jemand Erfahrung oder weiß wie man sowas ausbessert bei einem sonst komplett neu verlegten Parkett? Muss man wirklich den kompletten Boden abschleifen oder kann man auch nur den Kratzer ausbessern?

  2. Frage: Was empfehlt ihr unter den Kühlschrank zu legen bei Parkett in der Küche und freistehenden Kühlschrank?

...zur Frage

Wo anfangen beim Laminatverlegen?

Ich muss Laminat verlegen in einem Raum, welcher Tür und Fenster gegenüberliegend hat.

Verlegt werden soll auf jeden Fall so, dass die ertse Reihe entweder an der Wand des Fensters oder an der Wand der Tür ist.

Es wird also das Fensterlicht auf die Nähte fallen.

Die Frage ist nun: Ist es wichtig, auf welcher Seite man anfängt? Wenn ja muss ich am Fenster anfangen oder an der Tür?

...zur Frage

Kann man spinnen mit insektenspray einsprühen?

hi,

ich habe riesige angst vor spinnen und mir hat jemand gesagt dass ich sie mit insektenspray einsprühen kann bis sie tot sind. :) Aber wenn sie an der wand sitzt und ich sie dann ansprühe gibt dass dann flecken auf dem fußboden oder an der wand??

lg lolawelle

PS: Und nein,ich nehm sie nicht in die Hand und setzte sie einfach vor die Tür

...zur Frage

Linoleum im Wohnzimmer verlegen?

Hallo ihr Lieben,

folgendes Problem: In meiner 'neuen' Wohnung ist der Boden extrem schief und ungrade. Alte Holzdielen, auf denen man leider nicht laufen kann. Sie sind ochsenblutfarbend lackiert und stammen noch aus dem Weltkrieg. In Schlaf- und Wohnzimmer stand ein Ofen, der jetzt nicht mehr drin ist. Nur an der Stelle ist der Boden auch abgesenkt. Jetzt liegt in jedem Zimmer, ausgenommen Küche+Bad Teppich. Was ich so scheußlich finde. Laminat/ Parkett mag ich nicht drüber legen, da ich von vielen dazu nur schlechtes gehört habe. Es wellt sich, Milben bilden sich, wenn Wasser durchkommt, schimmelt es bla bla bla - nur Ärger. Abschleifen, Ausgleichmasse verlegen ist zu Zeit- und Kostenaufwändig. Kork kann ich mir leider auch nicht leisten ):

Jetzt überlege ich, Linoleum zu verlegen. Es soll angenehmer an den Füßen sein, als Laminat. Weicher und Wärmer. Und gibt es auch in schöner Laminat Optik.

Hat das einer von euch, außer in Küche+Flur und könnte was dazu erzählen?

Liebste Grüße, Lis

...zur Frage

Ist das ein Anzeichen, dass Balken beschädigt sind , wenn das Badezimmer leicht schief ist?

Hallo,

In meinem neu erworbenen Mehrfamilienhaus musste ich die Holzbalken des Badezimmers im ersten Obergeschoss für einen neuen Fußboden wechseln lassen. Die alten Balken waren aufgrund eines undichten Abflusses der Badewanne stark durchnässt. Man erkannte die Beschädigungen des Bodens dadurch, dass einige Fugen der Fliesen gerissen und die Wand der Badewanne abgesackt war. Zwischen der Badewanne und der zugehörigen Wand war ein Schlitz von ca. 2 cm zu sehen. Im Badezimmer des zweiten Obergeschosses sehe ich an den neuen, noch vom letzten Besitzer befliesten Fliesen weder gerissene Fugen, noch abgesackte Stellen. Ich sehe da, dass Fliesen eine leichte Neigung zur Eingangstür des Badezimmers haben. Man erkennt es daran dass wenn man etwas Wasser über den ganzen Boden giesst, dass es langsam in die Richtung des Eingangs tendiert. Der Eingang des 2,50 m x 3,00 m großen Badezimmers befindet sich in der Mitte einer 3,00 m breiten Wand, gegenüber der Hausaußenwand, auf dem die anderen Enden der Holzbalken liegen.

Muss es heissen, dass ein von den 25cm hohen und 15 cm breiten Balken, der unter der Tür Richtung Hausaußenwand verläuft, verbogen ist? Wenn ja, ist das ein Anzeichen von Einsturzgefahr oder maroder Balken? Ich selbst kann mich erinnern, dass vor dem Kauf dieser Boden nicht befliest, sondern mit PVC gedeckt war. Die OSB-Bodenplatten sahen aber trocken aus, nachdem man den PVC gehoben hat. Auch der Badewannenabfluss soll immer ohne Leck gewesen sein. Ich kann zumindest bestätigen, dass nach dem Kauf der Badewannenabfluss intakt ist, ohne dass Wasser ausläuft und sich in der unteren Etage bemerkbar macht.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?