In was kann ich früchte einlegen für eine Bowle?

2 Antworten

ein weit verbreitetes 50er\60er-Jahre Rezept wasr der sog. Kullerpfirsich: Die Frucht wurde mehrfach mit einer Gabel angepiekst und dann in "Kellergeister"-einen billigen Schaumwein- eingelegt. In einer entsprechend großen Glasschüssel fing dann die Frucht an, sich in verschiedene Richtungen zu bewegen.

in Weißwein und ein wenig Cognac, den kalten Sekt erst kurz vor dem Anbieten aufgießen.

Was möchtest Du wissen?