In einer Lichterkette liegen 20(40,80) gleiche lampen in Reihe an der Netzspannung(230V) an. Berechne, welche Spannung an jeder Lampe anliegt?

5 Antworten

Die Spannung teilt sich in einer Reihenschaltung auf. Bei gleichen Widerständen (hier: Leuchtmitteln) ist die Spannung an allen Verbrauchern gleich. Also:

Vesorgungsspannung : Anzahl der Leuchtmitel = Teilspannungen

das ist eine ganz einfache logik... die lampen sind alle gleich, also haben sie alle die gleiche leistung. so verteilt sich in der kette die spannung gleichmässig über alle lampen. du musst also nur deine 230 volt durch 20, 40 oder 80 teilen.

lg, Anna

Da die Lampen alle gleich sind, haben die den gleichen Wiederstand. Also teilt sich die Soannung an allen Lampen gleich auf. Eine Lampe hat dann 230V / 20 Lampen=11,5V usw...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Meister Radio- und Fernsehtechnik

Dankeschön 😊

1

einfache Division.

LG.

Und wie😬?

0

An welcher Stelle hängst Du denn?

An allen...ich weiß nicht wie man das ausrechnet

0
@Unbekannt7709

An jeder Lampe fällt die gleiche Spannung ab, also ein Zwanzigstel (Vierzigstel, Achtzigstel) von 230 Volt.

Da würde ich mal ganz einfach 230 Volt durch 20 teilen. ;)

2

Was möchtest Du wissen?