Immer wieder On Off mit Ex Freundin. Abschliessen?

7 Antworten

Das erste was du verstehen MUSST ist das GEFÜHLE nichts mit LOGIK zutun haben. Das bedeutet du KANNST ihr auf logischer Basis NIEMALS einen Typen ausreden oder auf Logischer Basis Gefühle in ihr ändern. Oft erzeugt es das absolute Gegenteil und du unterstützt es viel mehr dass sie wieder und wieder auf ihn reinfält als dass du es verhinderst.

kommen wir nun zum Thema vergessen. Eine Beziehung basiert auf Vertrauen. Sobald das Band des Vertrauens erst einmal in 2 ist, wird immer ein Knoten darin bleiben. Natürlich wird es dich ebenfalls verletzt wenn sie nach 1 1/2 Jahren Schluss macht wegen einen anderen Typen und sie plötzlich nicht mehr scheint wirklich zu wissen was sie will, DAS ZERSTÖRT VERTRAUEN. Als ich vor Jahren selbst nach knapp 3 Jahren Beziehung betrogen wurde dauerte es unglaublich lange bis ich darüber hinweg kommen konnte.

Es gibt einen Grund warum du sie noch zurück willst und der Grund ist schlicht und einfach der dass du noch gemischte Gefühle für sie hast was nach einer so langen Beziehung mehr als normal ist, denn Gefühle kannst du nicht einfach abstellen wie ein Lichtschalter. Offensichtlich steckt auch in dir noch die Hoffnung, dass es noch wie früher wird aber du kannst das Geschehene nicht ungeschehen machen egal wie sehr du es dir wünschst. Deshalb gehst du ja überhaupt immer wieder auf die Beziehung ein und versuchst es überhaupt noch mit ihr, du willst es schlicht und einfach wie früher haben aber das wird nie passieren, denn der Knoten bleibt jetzt. Selbst wenn es zwischen euch wieder was wird, wirst du immer daran denken was gewesen war und es wird dich immer wieder aufs neue verletzen und im ernst, niemand zwingt dich eine solche emotionale Hölle zu durchleben außer du dich selbst. 

Also geh raus, lern andere Frauen kennen und vergiss sie. Widerstehe auch der Versuchung sie eventuell zurück zu nehmen, denn in dem Moment indem ihr deine Gleichgültigkeit präsentierst wird die Wahrscheinlichkeit hoch sein, dass sie dich zurück will, einfach weil wir Menschen generell das wollen was wir nicht kriegen können. Glaube mir, einen Menschen der dich bereits jetzt schon so sehr verletzt hast brauchst und willst du nicht in deinem Leben haben, denn das letzte was du willst ist deine wertvolle Zeit mit einer Frau zu verschwenden die es nicht wert ist.

Im Leben kommt es auch nicht darauf an was dir passiert sondern wie du auf die Dinge reagierst die dir zustoßen. Du kannst dich jetzt auch dazu entscheiden die gesamte Frauenwelt zu hassen, dich in deinem Bett zu vergraben und nie wieder eine Frau kennen zu lernen, doch damit würdest du dieser einen Frau die Macht und das Schicksal über dein gesamtes Leben geben und glaube mir, dass willst du nicht. 

Du kannst dich aber auch dazu entscheiden dir das nicht mehr länger gefallen zu lassen, raus gehen und eine Frau kennen lernen die nicht nur besser aussieht als sie sondern auch besser zu dir passt als sie. Vielleicht fragst du dich auch ob du überhaupt so eine Frau finden wirst und zugegeben es ist nicht einfach aber glaube mir, sie ist da draußen. Vielleicht fragst du dich ob du mit einer anderen Frau glücklicher werden kannst, doch der Grund warum du das denkst ist schlicht und einfach der, weil du nur deine jetzige Freundin/Ex kennst bzw momentan nur sie als Partnerin hast und du diese andere Frau noch gar nicht siehst, doch merke dir folgendes: Wir Menschen sind wahnsinnig schlecht darin herauszufinden wie wir uns irgendwo in der Zukunft fühlen werden. Du hast absolut keine Ahnung wie du dich ohne sie fühlen wirst und wie du dich mit dieser anderen Frau fühlen wirst. Es ist zwar auf den ersten blick etwas beängstigend und man will lieber dort hin was man schon kennt aber dass sollte dich trotzdem nicht davon abhalten dir das zu holen was du WIRKLICH willst, denn das tun attraktive Männer und Mut zu haben bedeutet auch nicht keine Angst zu haben, keine Angst zu haben bedeutet einfach nur dumm zu sein. Mut zu haben bedeutet Angst zu haben aber trotzdem zu handeln um sich das zu holen was man will.

Also fang an Frauen anzusprechen, kennen zu lernen, zu daten und herauszufinden, was schöne Frauen wirklich wollen bis du deine Traumfrau findest und sie für immer behältst und falls du die Meinung eines meiner Meinung nach absoluten Profis brauchst, schau dir unbedingt die Videos von Estelfano delano an, die sind pures Gold, doch die Entscheidung wie du das ganze angehst liegt natürlich ganz bei dir :)

https://youtube.com/watch?v=bU7awpJlK1w

Eine richtige Liebe kann es ja wohl nicht sein. Also wäre eine Neuausrichtung sicherlich nicht das Verkehrteste. Du sagst ja selbst - es wird Dir langsam zu dumm.

Euch verbindet gewiss viel und es wird sicherlich nicht einfach für Dich sein sie vor vollendete Tatsachen zu stellen. Deshalb würde ich Dir den Tipp geben zunächst zu verreisen, damit erst mal ein wenig Zerstreuung erfolgen kann.

Nach dem Urlaub wird vieles für Dich klarer sein. Du solltest dann aber auch konsequent sein und Dich nicht wieder wie vorher erneut auf diese Achterbahn der Gefühle einlassen.

Also ich würde sie an deiner Stelle links liegen lassen. Ich kenne das aus meinem Bekanntenkreis, wer eifersüchtig ist hat meistens die Leichen im Keller weil derjenige davon ausgeht, dass der Partner genauso tickt wie man selbst. Wenn sie dir schon fremdgegangen ist und so einen Mist abziehen muss zeigt das schon, dass sie nicht die emotionale Reife einer Achtzehnjährigen besitzt und ich dürfte es wissen da ich ebenfalls achtzehn bin ;D also mein Tipp hab du mal bissl Spaß. Geh mit deinen Freunden  feiern. Da ergeben sich immer die lustigsten Sachen. Hoffe dass ich dir helfen konnte :)

Mit der Freundin über die Ex sprechen?

Hey Community,

meine Freundin und ich sind nun über 8 Monate zusammen, es läuft gut, wenn auch Schule und Uni zurzeit etwas Stress machen.

Jedenfalls reden wir eigentlich über alles ganz offen und ehrlich. Sie hat mich über meine Exfreundin ausgefragt, die sie selbst auch kennt.

Es ist so: Ich war mit ihr nur 2 Monate zusammen, hatte anfangs keine großen Gefühle, weil alles viel zu schnell ging, aber als sie Schluss gemacht hatte (sie hat mich betrogen), verliebte ich mich richtig in sie und suchte Ablenkung bei anderen Mädels und hab so meine Freundin kennengelernt.

Meiner Freundin habe ich folgendes erzählt: Ich hatte nie Gefühle für sie und war dann eigentlich froh, als sie weg war. Um meiner Ex keinen Mehrwert zu geben, damit meine Freundin sich nicht blöd fühlt..

Jedenfalls ist es so: Ich denke momentan sehr oft über die tolle Zeit mit meiner Ex nach und frage mich, was alles wäre, wenn es etwas anders gelaufen wäre und ob es wieder etwas werden könnte. Es ist aber auch so, dass ich meine Freundin liebe und sie nicht verlassen werden. Diese Gedanken sind nur "was wäre, wenn"... Vergleiche die beiden auch oft und denke mir, dass meine Freundin im Vergleich zur Ex im Bett richtig verklemmt ist und ab und zu so ein Hauch der Ex nicht schaden könnte..

Jedenfalls frage ich mich nun, ob ich das meiner Freundin sagen kann, denn ich hab ihr ja diesbezüglich nicht die ganze Wahrheit gesagt, wie's mit meinen Gefühlen zu meiner Ex stand.

Was meint ihr? Oder gar nicht drüber reden, da es ja wirklich Luxusprobleme sind?

...zur Frage

Warum ist mein Freund so?! Total unverständlich!

Frage an die Männer oder an die Frauen die damit erfahrungen haben . . . Mein Freund ist IMMER wirklich IMMER eifersüchtig obwohl ich ihm in den letzten 10 Monaten ( solange sind wir zusammen ) NIE einen grund dafür gegeben habe . Er will nicht mit mir in die disko , er mag es nicht wenn ich in facebook mit Freunden von mir schreiben die männlich sind . Er spinnt immer rumm wenn wir shoppen sind & ich von irgendwelchen typen angemacht werde oder angeschaut werde .. Aber ich geh ja nicht darauf ein .. Ich verstehe ihn einfach nicht :( Er will mich "besitzen" , so kommt es jedenfalls rüber .. also leute , was ist los mit meinem freund ? Wenn ich ihn frage was er hat meint er NICHTS -.- Danke ..

...zur Frage

Er macht mich andauernd eifersüchtig mit seiner ex

Mein Freund und ich sind seit einem halben Jahr zusammen, und er hat sehr guten Kontakt zu seiner ex-Freundin. Was mich grundlegend Schonmal sehr stört. Doch andauernd versucht er mich mit ihr eifersüchtig zu machen, er hatte sie sogar als Hintergrund. Findet ihr das in Ordnung? Ich fühl mich total vernachlässigt und wenn ich ihn drauf anspreche meint er Es sei nicht sein Problem, dass ich nicht damit klar komme

...zur Frage

Eifersüchtig auf Ex-Freundinnen meines Freundes. Normal?

Ich bin irgendwie total Eifersüchtig, auf die ex Freundinnen meines Freundes.

Ich weiß nichtmal, ob man es Eifersucht nennen kann.

So viel wie ich weiß, hat er auch garkeinen Kontackt mehr zu ihnen und ich kenne sie auch nicht. Nicht persönlich und auch nicht auf Fotos oder sowas.

Trotzdem, jedesmal wenn ich daran denke, das er vor mir schon andere hatte, sie geliebt hat usw...kommt mir die Eifersucht hoch. Das ist ein schreckliches Gefühl.

Mit seiner Ex, war er 5 Jahre zusammen. Wenn ich daran denke, das die beiden sich sehr geliebt haben, er Sachen geschrieben hat, die er jetzt mir schreibt usw.....ich kanns nicht haben. Obwohl es ja total quatsch ist und normal ist.

Diese Beziehungen zählen ja nicht mehr, ich hatte ja selber schon vor ihm Freunde.

Trotzdem, dieser Gedanke macht mich so Eifersüchtig oft und alles...geht es jemanden ähnlich ? ist das normal ?

...zur Frage

Eifersucht wegen sex vergangenheit?

Ich 15 hatte mit meinem freund 18 mein erstes mal aber er hatte davor schon mit mehreren mädchen sex inklusive meiner besten freundinn und einer eineinhalb jahre bz. Ich will keinen sex mehr weil ich es ekelhaft finde dass er in anderen weibern drinn war. Beim sex muss ich ständig daran denken und bin verdammt eifersüchtig. Was würdet ihr machen? Mit ihm reden bringt nix hab ich schon oft gemacht er sagt immer ich soll seine vergangenheit aus dem spiel lassen aber ich kann es einfach nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?