Ich werde immer wieder Mitte 20 geschätzt, werde aber 30. Warum schätzen einen die Leute immer jünger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mich hat es früher auch genervt. Ich bin jetzt fast 25 und werde meist als 18-19 Jährige eingeschätzt. Ist doch super, dann sehe ich hoffentlich immer ein paar Jahre jünger aus als ich bin. Später ist das ein echter Pluspunkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wollen dir komplimente machen, du siehst einfach jünger aus

kann doch alles sein, egal was es ist, lern damit umzugehen, denn irgendwann berührt es dich nicht mehr und es wird aufhören

da sollte nichts sein, was dein leben beeinflusst, denn es gibt schlimmeres und sowas solltest du nicht überbewerten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Du halt jünger aussiehst als Du in Wirklichkeit bist. Wo ist aber jetzt Dein Problem, sei doch froh, dass es nicht andersherum ist. Dir würde bestimmt nicht gefallen, wenn man Dich auf Mitte dreißig oder sogar vierzig schätzen würde, von daher... alles gut.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Du vielleicht jünger aussiehst, oder die Menschen einfach nicht schätzen können und das ist doch nix schlimmes!

Alt wirst Du von ganz alleine ;-)

Ich werde übrigens auch immer wesentlich jünger eingeschätzt und das hat mich nie gestört! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum freust du dich dann nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehs doch positiv :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlange bei der nächsten Gelegenheit (Kino, Theater, Zoo etc.) ein Kinderticket. Der darauffolgende Kommentar, dass du zu alt seist, wird dein Ego enorm steigern.

Oder genieße es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?