Immer noch kaputte Haare, nach Friseur!?

7 Antworten

Benutze beim Haare waschen nicht zu heißes und nicht zu kaltes Wasser. Verwende Shampoo, Spülung und mindestens zweimal in der Woche eine Haarkur. Beim Föhnen auf die mittlerste Stufe benutzen und den Föhn ca. 30cm von den Haaren weghalten. Verwende keine Haaregummis mit Metall, da so die Haare ausgerissen werden... Lass das Glätten ganz sein und versuche das mit dem Färben/Tönen am besten garnicht macht die Haare nur noch mehr Kaputt.

Vorbeugung ist das A und O um Spliss zumindest zu verringern.

  • Haare flechten und / oder hoch stecken bzw. dutten. Offene Haare reiben an der Kleidung. Sie sind somit anfälliger für Spliss als "geschlossene" Haare. In die Spitzen Öl (Kokosöl z.B.) geben - ist besser als die silikonhaltigen Antisplissmittelchen.
  • Ein Seidentuch ums Kopfkissen gewickelt, verringt ebenfalls die Reibung der Haare. Alternativ einen Satinkopfkissenbezug verwenden. Nur keine rauen Stoffe wie Baumwolle, Frottee oder Flanell.

Da das jetzt schon fast 2 Jahre her ist würde ich gerne wissen ob deine Haare wieder gesund sind und was du gemacht hast. Denn ich hab genau das selbe Problem. Ich hatte lange Haare und jeder hat gesagt das steht mir so richtig gut und das sah ich auch selbst so, aber ich hatte ganz viel spliss und irgendwann konnte ich mit meinen Haaren nichts mehr anfangen weil sie einfach nur noch strohig waren. Also hab ich sie abgeschnitten so zwischen 15 und 20 Zentimeter jetzt sind sie nur noch schulterlang und das sieht schon nicht mehr gut aus da ich locken habe. Aber meine Haare waren vorne immer kürzer als hinten und sind jetzt hinten gesund und vorne ist immer noch voll viel spliss. Aber ich kann die doch nicht noch weiter abschneiden, ich bin Ja jetzt schon unglücklich Mit der länge und Würde ich alles kaputte abschneiden, dann hätte ich nur noch Kinnlange Haare :o -.- ich hoffe du bist noch aktiv und kannst mir helfen.

Du könntest dir einen Spliss Schnitt machen lasen. Da schneidet der Friseur nur unten die kaputten Spitzen ab, aber die Länge verändert sich nicht. Wenn deine Haare nur vorne splissig sind kannst du dir auch vorne Stufen reinschneiden lassen, sodass die kaputten Haare weg sind. Ich habe meine Haare auch 25 cm abschneiden lassen. Danach waren sie wieder total gesund und sind schon wieder gut nachgewachsen. Du solltest kein Glätteisen und nur mit wenig Hitze die Haare föhnen. Rede doch mal mit deinem Friseur... Und du solltest deine Haare gut pflegen :)

0

nicht zu heiß und dabei auch nicht zu lange auf einer Stelle föhnen, Haargummis mit Metall können die Haare kaputtmachen. Nach der Haarwäsche die Haare mit kaltem Wasser abduschen, glättet die Haarstruktur. Eine Bürste mit Schweineborsten lässt die Haare glänzen

Ohne schneiden gehts nicht. Die nachgewachsenen Haare waren vorher schon kaputt, Du hättest gleich deine Haare kürzer schneiden lassen müssen.

Er hat 15 cm abgeschnitten, meine Haare sind sehh sehr kurz geworden.

0

Ich nehme an, der Friseur hat nicht weit genug bzw. nicht kurz genug geschnitten.

Was möchtest Du wissen?