iMac ruckelt bei jedem spiel was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Terraria? Wenn das ruckelt, liegt es nicht am iMac...

Jedenfalls nicht an der Hardware.

Auch Minecraft sollte eigentlich für keinen iMac der letzten Jahre ein Problem darstellen.

Ich tippe also eher auf ein Softwareproblem.

Die folgenden Dinge kannst du probieren:

  • iMac neustarten.
  • NVRAM zurücksetzen (iMac neustarten und dabei die Tasten PR⌘⌥ so lange gedrückt halten [P, R, cmd und alt], bis der Start-Sound dreimal zu hören war).
  • SMC zurücksetzen (https://support.apple.com/de-de/HT201295).
  • Eines der Spiele unter einem anderen Benutzeraccount (oder Gastbenutzer) installieren, und probieren ob es dort auch ruckelt.
  • OS X neu installieren (Beim Neustart ⌘R gedrückt halten, um aus der Recovery-Partition zu starten. Dort "OS X erneut installieren" wählen. Nur das Systemkomponenten werden ersetzt, deine Daten und Programme bleiben unberührt).
  • Den Mac komplett löschen (Macintosh HD formatieren über das Festplattendienstprogramm in der Recovery Partition), anschließend wie im letzten Schritt OS X neu installieren. Vorher natürlich ein Backup machen!

Prüfe nach jedem Schritt, ob das Problem weiterhin besteht. Falls ja, versuche es mit dem nächsten Schritt.

Und um was genau für einen iMac handelt es sich denn überhaupt genau? Von welchem Jahr, mit welcher Hardware?

ein iMac und ich weiss er ist nicht für spiele gedacht

Und was das angeht:

Ein iMac ist genauso "für Spiele gedacht" wie jeder andere stinknormale Computer auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tip wenn du dir mal einen neuen zulegst für Spielen.

1. Kein Apple

2. Kein Notebook

Du kannst da leider nix dran ändern, tut mir Leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilohk
23.02.2016, 17:15

ok Danke 

0

Was möchtest Du wissen?