Muss man imm Winter den Luftfiltereingang drehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Winterstellung haben moderne Motoren nicht mehr, das war früher bei den Vergasermotoren so. Hauptsächlich auch dazu das der Vergaser nicht vereist und der Motor auch im Winter besser seine Leistung entfaltet. Heutige Einspritzer brauchen das nicht mehr.

Mir zu denken würde geben was da für Leute arbeiten wenn die nicht wissen wovon Du da redest. Seit Jahrzehnten wird dies bereits automatisch geregelt, also ein Umstellen ist nicht mehr nötig (war eigentlich auch nur bei hoher Luftfeuchtigkeit nötig).

Diese Umstellung hatten (einfache und billige!) Autos bis ca. 1986. Später nicht mehr. VW Golf und Polo hatten das schon ganz automatisch last und temperaturgeregelt  ab 1978!

Heute regelt die Elektronik sowas alles für dich.

Aber dass die Werkstatt nicht darauf kommt, dass du die "Ansaugluftvorwärmung" meinst, würde mir zu denken geben..... 

Das war vielleicht bei 30 Jahre alten Autos mal so, jeder heutige Motor hat Kaltlaufregelung

Kommentar von wikinger66
26.11.2015, 11:45

einwandfrei beschrieben!

0

Was möchtest Du wissen?