Im Unterticht bewusstlos?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bin auch mal im Unterricht Umgekippt. Erst haben die anderen Schüler Mich hingelegt, und dann die Lehrerin zurückgeholt.(stundenwechsel) Die hat dann ganz ratlos versucht, mich bei Bewusstsein zu halten, bis die nächste Lehrerin da war. die hat mich mich hinsetzen lassen, und hat gemeint: > Entweder du Kannst aufstehen, oder ich hole den Krankenwagen! das wollte ich nicht, und deshalb habe habe ich gemacht was sie wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Nachsehen, was mit dem Schüler los ist: Ist er ansprechbar? Ist er weiterhin bewusstlos? Hat er Atmung und Puls?

2) Einen Schüler beauftragen, ins Sekretariat zu gehen und dort einen Rettungswagen rufen zu lassen. Entsprechende Informationen, wie z.B. dass der Schüler noch immer bewusstlos ist, gleich mitgeben.

3) Die Klasse bitten, sich aus dem Bereich um den Schüler zu entfernen und leise zu sein.

4) Abhängig vom Zustand des Schülers Maßnahmen ergreifen. Ist er bei Bewusstsein, Füße hochlagern, ist er weiterhin bewusstlos stabile Seitenlage. Zudecken, zur Not mit Jacke. Bei ihm bleiben, wenn er wach ist, beruhigend mit ihm sprechen. Puls messen. Eventuell auch den Freund oder die Freundin dazuholen, der ihn beruhigt oder berührt.

5) Zwei Schüler in die Eingangshalle schicken, die den Notarzt in Empfang nehmen und zum Klassenzimmer bringen.

6) Sobald der Notarzt da ist, mit den anderen Schülern das Klassenzimmer verlassen, aber in Rufweite bleiben.

7) Nach Maßgabe des Notarztes handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns sind 2x Kinder vom Stuhl gekippt. Die haben dann die Beine genommen und hoch gelegt auf nen Stuhl (damit das Blut runterfließen kann) und dann die Mutter angerufen, die gekommen ist, mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er schon da liegt, ist es nicht mehr so schwer! Die Füsse hochlegen und mit ihm sprechen! Wenn er schnell wieder beisich ist, frage ihn, ob er einen Arzt braucht, oder ob es wieder OK ist! Wenn er länger ohnmächtig bleibt, dann denk nicht lange nach und ruf sofort den Arzt und mit nicht länger meine ich, länger als 2 Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erste Hilfe leisten und den Notruf wählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erste Hilfe leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur eine "Gute" Frage, wenn Du das erlebt hast. Hast Du; oder hast Du Langeweile; oder willst Du von uns nur darauf vorbereitet werden, das selbst mal auszuprobieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal ruhig verhalten, kuken ob ein Schüler hilfe holen könnte, und du dann dich um das bewusstlose Kind kümmerst

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal die stabile Seiten Lage da du ja bewusstlos bist(warst). Und dann den Rettungswagen rufen.

--

Und was hat die Lehrerin getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcusTullius 19.03.2014, 16:08

Kommt das nicht drauf an, wie das Kind aussieht, bzw. was bereits vorausging? Eine Schocklage erachte ich für sinnvoller.

0

erste hilfe leisten und hilfe holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rettung rufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?