Im terrarium die luftfeuchtigkeit halten.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Holz isoliert viel besser als Glas und deshalb hält sich die Feuchtigkeit auch besser in deinem Holzterrarium.

Du könntest dir in dein Glasterrarium eine Rückwand und am besten auch Seitenwände aus Styropor machen! Das isoliert ebenfalls und ist weitaus besser als reines Glas! (Es wird sich auch positiv auf deine Stromrechnung auswirken! Ich habe sogar in meinem Holzterrarium noch Styroporwände!)

Außerdem sehen selbst gemachte Wände aus Styropor echt klasse aus und das "basteln" bringt zusätzlich noch Spaß!

Des weiteren wirken sich echte Pflanzen (z.B. Efeutute) sehr positiv auf die LF aus!

Wie groß ist denn deine Boa c. c.? Mir kommt das Terrarium verdammt klein vor, aber ich nehme mal an, dass es noch ein kleines (junges) Tier ist, oder?

Ja die Boa ist so etwa 70-80 Cm Lang. Und danke für die Tipps Gute idee mit dem Steropor

^^

0

Versuch mal das Streu durch nur Erde zu ersetzen und gieß ab und zu die Erde statt zu sprühen, ich habs ausprobiert und es hat weitaus besser funktioniert um die Feuchtigkeit hoch zu halten.

hab das gleiche Problem bei meinen Kornnattern, hab aber festgestellt, dass sei gar keine so hohe LF brauchen wie oft angegeben wird, wenn sie sich häuten sprüh ich mehr und sie haben sich bis jetzt immer noch ohne Probleme gehäutet.

Nur weil sie sich ohne Probleme häuten, heißt es ja nicht, dass sich die Tiere auch wohl fühlen! Wenn man sich Tiere hält, dann sollte man das auch artgerecht machen!

0

Es gibt bei Terrarienzubehör automatische Luftbefeuchter, aber eine Sprühflasche tut es auch.Stehen meine Schlangen kurz vor der Häutung,kontrolliere ich die Luftfeuchtigkeit öfters als sonst.Am allgemeinzustandund an der Art wie sich die Schlange häutet, erkennt man ob man relativ alles richtig macht.( Hycrometer)Weiß jetzt nicht ob die Bilder rechts, bei dir zu sehen sind,denn die Schlange hinter "Gittern" ist meine Freilandhaltung im Sommer.

Entweder ist Dein Hygromether schrott (was in 99 % der Fällen so ist) oder Du hast viel zu starke Lampen im Terrarium.

Die normale Luftfeuchte in Deutschland liegt so schon zwischen 50-70 % !

Wenn Du einmal am Tag übersprühst, reicht es allemal. Biete den Tieren noch eine Box mit feuchten Substrat an und alles ist supi !

Was möchtest Du wissen?