Im Schlaf antworten

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Klar ist das möglich. Ich habe schon Schlafenden Baukräne verkauft (zum Spaß) das aufgenommen und ihnen später vorgespielt.

Ja, im Halbschlaf kannst Du durchaus auf Ansprache reagieren und danach sofort wieder in "tiefere Gewässer" abtauchen.

Ja,

wenn man Nachts Wach wird und dann nach spätestens 5 Minuten wieder einschläft, kann man sich am morgen oftmals nicht mehr daran erinnern.

Das lieft daran weil das kurzzeitgedächtnis im Dämmerschlaf noch nicht voll arbeitet.

Das heist du bist wach, antwortest auch weißt davon aber nichts mehr

Es gibt auch viele die Frühs ihren Wecker ausschalten und sich nicht daran erinnern. Sie behaupten dann immer das er nicht geklingelt hat.

Ja... Ich muss alle paar Wochen den Weckton wechseln, weil ich den sonst einfach nicht mehr registriere. Hab eine Freundin, die erzählt dir in der Nacht ihre Lebensgeschichte und weiß am nächsten Tag nix mehr... Sag ihr sie soll dir eine Rechenaufgabe stellen, dafür musst du nämlich wirklich wach sein ;-)

Das soll ich wohl auch mal gemacht haben ;) Scheint also möglich zu sein. Da hilft nur: früher zu Bett gehen, 1-2 Wecker mehr stellen (am Handy kein Problem) und ggf. den Wecker weiter wegstellen (evtl. einen weiteren externen Wecker), sodass man auf jeden Fall aufstehen muss ;)

klar geht das. Ich z.B. erzähle ganze Geschichten im Schlaf. Auch an das morgentliche Wecken meiner Freundin kann ich mich manchmal nicht mehr erinnern.

ja, es gibt solche traumtaenzer...

ich gab meiner tochter sogar eine tasse tee in die hand - sie nahm sie und pennte wieder ein -trotzdem sie da in tee badete... :(

Google mal Somniloquie^^. Ansonsten ist es die normale Aufwachphase wo das Bewusstsein allmälig wieder die Oberhand gewinnt.

Ja, das ist zwar irgendwie etwas kruselig, aber tatsächlich möglich.....ob das irgendwas mit schlafwandeln zu tun hat?

Oh ja, glaub mal Deiner Mutter. Bei sehr vielen Menschen ist das so. Kann mitunter recht peinlich sein, weil man wirklich mit den Leuten spricht und total wach wirkt und wenn man dann später sagt, man weiß nichts davon, glaubt einem keiner ein Wort ;)

Hallo mailow23,

ja, das ist durchaus möglich.

Habe ich selbst bei meinem Mann erlebt. Und bei meiner ersten Tochter.

Beide haben reagiert, wenn ich sie geweckt habe. Jedoch wussten sie nach dem richtigen Erwachen nichts mehr davon.

Sag deiner Mutter, dass sie hartnäckiger sein soll beim Wecken.

Alles Gute

Virginia

Klar ist das möglich und auch nicht ungewöhnlich. Die Töchter meiner Lebensgefährtin bringen dauernd solche Aktionen. :D

Das grenzt an Schlafwandeln, mein Sohn will auch nix davon wissen, dass er manchmal herumgeistert und dann wieder ins Bett geht.;-))

Was möchtest Du wissen?