Wie ist das, als Leichen Bestatter im Krematorium zu arbeiten?

9 Antworten

Auch als Bestatter hat man Kundenkontakt - mit den Hinterbliebenen und da bist du als selbsternannter Soziopath falsch.

Auch wenn du jetzt den starken Mann spielst, spätestens bei deiner ersten Arbeit wirst du anders denken.

Ja ich weiß, ich bin Kein psycho! ich tu nur so um den starken zu markieren weil ich ein sensibelchen bin :(.. Ich wollte doch nur mal Mutig sein!

0

Ganz zu schweigen vom "echten Kundenkontakt" mit demjenigen, der kurz drauf Asche ist......

0

Als Soziopath bist Du für den Beruf ungeeignet.

Auch einem Verstorbenen, der kremiert wurde und von dem nur Asche in einer Urne übrigbleibt, ist Respekt zu erweisen.

Deine Attitüde ist mehr als ungeeignet für diesen Beruf.

Für die meisten anderen vermutlich auch.

Bewirb dich in einer Klspsmühle. Dort wird es Dir gefallen.


warum, informierst du dich darüber nicht beim Arbeitsamt oder dem nächstgelegenen Krematorium?

Was möchtest Du wissen?