IIch habe meinen Meerschweinchen Pilze gefüttert, habt ihr das schon gemacht?

6 Antworten

"Die Meinungen darüber sind geteilt.

- Pilze gehören nicht zum natürlichen Nahrungsspektrum von Meerschweinchen, sie sind auch keine Ersatznahrung für Gras und Kräuter, wie es z. B. Möhren sind.
- Das Eiweiß von Pilzen gleicht dem Eiweiß von Tieren, nicht denen der Pflanzen. Meerschweinchen sind jedoch Pflanzenfresser.
- Pilzeiweiß ist selbst für einen Omnivoren, wie es der Mensch ist, schwer verdaulich und selbst Champignons können bei magenempfindlichen Menschen Bauchschmerzen auslösen bzw liegen schwer im Magen. Es ist zu vermuten, daß das auch für Meerschweinchen gilt.
- Alle Pilze, auch Champignons, enthalten Stoffe, die sich im Körper mit der Zeit anreichern. Für Menschen sind die Stoffe aus dem Champignons ungefährlich ... sind sie es auch für Meerschweinchen?
Stockschwämmchen können auf Menschen "plötzlich" giftig wirken und Durchfall und Magenkrämpfe verursachen, wenn einfach zuviele von den Stoffen aus den Stockschwämmchen sich eingelagert haben und der Mensch weiter Stockschwämmchen ißt, da reicht unter Umständen schon eine ganz kleine Mahlzeit aus ... es ist einfach nicht auszuschließen, daß Champignons auf Meerschweinchen ähnlich wirken.

Auch, wenn Meerschweinchen von Eßpilzen nicht tot umfallen, für mich sind das genug Argumente, um gar keine Pilze an Meerschweinchen zu verfüttern."

Der Text ist von Meerschweinchenwelt.de, ich würde keine verfüttern, es gehört einfach nicht ins normale Futter auf dauer kann es zu Unverträglichkeiten kommen.

Jetzt haben sie einen vollen Korb bekommen. Aber nun mach ich mir doch iwie Gedanken ob es Sorten gibt die sie nicht vertragen.

Gute Reihenfolge, machst du das immer so? Warum informierst du dich nicht vorher, ob die Tiere so etwas vertragen, BEVOR du es ihnen gibst?

ist ja schon mehr als verantwortungslos, Tieren etwas zu füttern, obwohl man nicht weiß, ob es gesundheitsschädlich sein kann. 

Zwei Meerschweinchen Böcke - Müssen wir sie jetzt trennen? :(

Hallo, ich habe zwei Meerschweinchen Böcke in einem selbstgebauten Gehege zusammenleben. Der eine ist ca 2,5 Jahre alt und der andere 7-8 Monate.

Das ältere Meerschweinchen haben wir von einem Mädchen übernommen, das keine Lust mehr auf den kleinen hatte. Es hatte vorher mit Kaninchen zusammengelebt und war nach deren Tod alleine. Bei uns war es auch ca. 5 Monate alleine, bis ich meine Eltern zu einem 2. Schweinchen überreden konnte. Das zweite Meerschweinchen haben wir aus der Zoohandlung geholt und die beiden zusammengesetzt. Die Vergesellschaftung gelang gut und es sah nicht so aus als ob sie Probleme miteinander hätten.

Jetzt haben wir gestern zwei Bisswunden bei dem älteren Meerschweinchen gesehen, eine kleine Wunde am Rücken und eine größere eher so in der Halsgegend. Wir sind damit zum TA und der hat den Verdacht bestätigt, meinte jedoch das sich die Meerschweinchen bei dem Ausmaß durchaus noch vertragen könnten. Ansonsten sollten wir das kleinere Kastrieren lassen.

Seitdem wir zurück sind, lässt das jüngere Meerschweinchen das ältere aber nicht ans Fressen (wir haben zwei Näpfe, einen großen für Frischfutter und einen kleineren für Trockenfutter).

Müssen die beiden jetzt doch getrennt werden? Was kann ich tun, um Streitereien zu vermeiden? Oder soll ich sie streiten lassen und warten bis sie sich wieder beruhigt haben?

Bitte um schnelle Hilfe. :(

...zur Frage

Gelber und riechender Ausfluss....?

Hey :) Schon von Anfang an war mein Ausfluss gelblich, ich habe mir aber keine weiteren Gedanken gemacht. Doch seit ein paar Wochen riecht er auch noch stark und er ist auch stärker als sonst. Ich bin 14 und hatte meine Periode erst 2mal. Ich hätte sie schon vor 2 1/2 Monaten kriegen müssen, (eine Schwangerschaft ist völlig ausgeschlossen,) hat der starke und stark riechende Ausfluss damit etwas zu tun? Ich habe auch schon gelesen, dass es Pilze sein könnten, was genau ist das in diesem Zusammenhang, wie findet man raus, dass man Pilze hat und was kann man dagegen tun? Vielen Dank für Ratschläge, Tipps und Co. schon im Vorraus.

PS: Ich möchte nur sehr ungern zum Frauenarzt, aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt, muss ich das wohl in Kauf nehmen.

Lg

...zur Frage

woher kommen diese gedanken? ich bin doch eig hetero

hallo, ich bin 15 und glaube seit august iwie dass ich schwul sein könnte . eigentlich unwahrscheinlich, da ich bis jetzt immer in mädchen verliebt war, aber immer einen korb gekriegt hab.. und ich finde frauen eig auch attraktiver usw... ich habe seit juli auch ne depression. kommen diese gedanken daher, dass ich unbewusst wegen den ganzen abfuhren sauer auf frauen bin ??

...zur Frage

Der Hobbit Film - Frage zu Wargreitern

Hab vor kurzem den kleinen Hobbit im Kino gesehen und mich lässt eine Frage nicht los :

Warum konnten die Orks auf den Wargen bei Tageslicht draussen sein und die Zwerge über die Hügel jagen ? Lt. eigener Aussage des Films, von einem der Zwerge, vertragen Orks das Sonnenlicht nicht.

Evtl. könnten es ja Urukai gewesen sein, allerdings sahen sie nicht so aus, und die Elben von Bruchtal nannten sie auch eindeutig Orks !

Ist ja alles nur Phantasy, aber trotzdem will ichs wissen, Filmfehler, Auslegungssache oder was denn nun ? :-)

Danke für eure Gedanken

...zur Frage

2 Kater.. schlechte Esser... weiß jemand Rat?

Hallo ihr Lieben.... Meine zwei Jungs ( Mischung Britisch Kurzhaar/ Bengal) sind jetzt mittlerweile fast 2 Jahre alt. Ich habe folgendes Problem, sie waren schon immer schnäckelig beim Essen, haben sich aber mittlerweile zu superschlechten Essern entwickelt, Futter, welches sie die ganze Zeit gefressen haben, was war ich so glücklich, dass ich 3 Sorten gefunden habe, mögen sie nicht mehr wirklich. Da ich nur Hochwertiges Futter füttere, bin ich mittlerweile total verzweifelt, da das meiste in der Tonne landet, mag garnicht drüber nachdenken wieviel Geld da schon gelandet ist. 🙀

Gefüttert habe ich Feringa, Animonda Carny, davon mochten sie aber nur "Rind pur", Catzfinefood: davon fressen sie die Sorten die sie mochten auch nicht mehr, Real Nature verweigern sie total, Bozita hatte ich mal gekauft, war aber ein Versehen hatte mich verlesen, da stand auf der Packung irgendwas mit 93%, dachte ich, oh super, war aber leider nur der Bröckchenanteil gemeint, von Inhaltsstoffen sehr minderwertig, dass haben sie natürlich gefressen. 🙄 Hab ich aber wieder aus meinem Vorratsschrank verbannt. Zur Zeit Versuch ich es mit "Select Gold", aber ohne Erfolg. Trockenfutter fressen sie, aber das gibt's nicht jeden Tag, ist natürlich auch getreidefrei und jaaaa sie trinken genug, hab einen Trinkbrunnen den sie super annehmen, seit ich den habe trinken sie viel mehr, kann ich jedem nur empfehlen, bei schlechten Trinkern, nebenbei bemerkt. ☺️ Bin mit meinem Latein am Ende, hab keine Ahnung was ich jetzt noch füttern soll, mag auch nicht zu oft wechseln, ist ja wahrscheinlich auch nicht so doll. Hab schon überlegt ob ich mit "Barfen" anfange 🙈Meine Schwester hat 2 Hunde, sie ist begeisteter "Barfer", kann ich mir bei Katzen aber nicht wirklich vorstellen 😺

Zu Hülf!!! 😿

...zur Frage

Können Igel mit Meerschweinchen leben

Unsere 3 ausgewachsenen Meerschweinchen Leben im Sommer frei in unserem Garten. (Ja sie werden täglich gefüttert und oft eingefangen um sie nach Krankheiten und Zecken zu untersuchen, und ja wenn es kalt sist sind sie im Gehege.) Sie schlafen immer unter unserem Schuppen unter den wir nicht hinunter können Höhe ca 10 cm unter dem Boden.

Nun heute ist mir aufgefallen, dass einige Igel ca 3-4 auch unter den Schuppen gehen und so wie es scheint sich dort einrichten.

Ich konnte miterleben wie eines meiner Schweinchen an einem Igel schnupperte. sah iwie süß aus :D

Das Problem ist aber, dass ich weiß, dass Igel auch Fleisch fressen z.b. auch Mäuse. Und das andere Problem ist, dass Igel Viele Krankheiten haben.

Raum unter dem schuppen ca 5 m²

Nun ist meine Frage ob das gefährlich für meine Merrschweine ist, und was ich machen soll.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?