Ideales Gewicht? Ich bin 1,68 m groß

4 Antworten

Dein Gewicht ist völlig in Ordnung, mach dir mal keinen Kopp! Breite Oberschenkel sind Veranlagung und die würdest du auch durch eine Diät nicht wegbekommen, und das "Bäuchlein" haben die allermeisten Frauen, das liegt einfach daran, dass das Gewebe dort sehr dehnbar ist, es soll ja auch eine Schwangerschaft aushalten! Was du eventuell machen könntest, wäre Gymnastik für Bauch, Beine und Po (wird in vielen Sportvereinen und auch bei der Volkshochschule angeboten), um das Gewebe ein wenig zu straffen. Erwarte dir aber nicht zu viel davon! Und abnehmen musst du auf gar keinen Fall!

Vielen Dank :)

0

Mir geht genauso wie dir :D habe keinen schwabbelbauch sondern irgendwie so aufgebläht.. Liegt aber auch daran dass ich einen sehr langsamen stoffwechsel habe und das ganze essen drin ist. Sieht schei*se aus -.- bin so gross wie du, wiege so 50-51 und es sieht immernoch doof aus! Bin einfach proportional schlecht aufegteilt :(

47 kg ganz sicher nicht. Ich bin selbst 1,68 m groß und war schon sehr sehr dünn als ich mit 14 noch 49 kg wog, jetzt wiege ich 54,5 kg und bin damit immer noch sehr dünn, für Erwachsene erhöht sich dann automatisch der BMI. Dein Gewicht ist ok, abnehmen musst du jedenfalls nicht. Wenn du dich unwohl fühlst, ernähr dich gesünder und treib Sport. Viel viel Gemüse, weniger Wurst, Käse und anderen fettigen Kram, weniger Beilagen, weniger Süßigkeiten, Wasser trinken.

Dankeschön :)

0

55 kg sind eigentlich so das perfekte ;))

solange DU der Meinung bist, alles ist in Ordnung, dann ist es auch gut. Wenn du Meinst, du bist zu fett, dann nimmst du ab. Ansonsten ist doch alles gut

Ich bin mir nicht sicher ^^ Als ich die Gewichtsangaben 52, 48kg und so weiter gelesen habe, war ich schon unsicher ob ich noch normal bin ._.

0

Was möchtest Du wissen?