Ichigo und offene fragen zu bleach

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin mir nicht wirklich sicher:

  1. Sein Bankai bzw Shikai hat er ja fürs erste gegen den Kampf gegen Ginjo verloren (seine eigentliche Kraft ---> Bankai etc.) ... Rukia hat ihr Schwert dann in Ichigo reingehauen und ihm dann ihre Kraft gegeben (Wenn du Folge 1 geguckt hast, dann weißt du was ich meine), daher sieht sein Bankai und Shikai anders aus, da es nicht wirklich seine ,,Kraft" ist ...

  2. Ich denke, er ist auch schon so stark genug, dass er kein Kidou braucht ... Erlernen kann er es nicht, da er nur ,,Halb-Shinigami" ist ---> Das ist meine Ansicht ...

  3. Es geht noch weiter, aber nicht als Anime, sondern Manga ---> Du kannst es jz nur noch weiterlesen ... Mit dem ,,weißen Bankai" denke ich mal, dass damit sein Fullbring gemeint ist, da es auch zum Teil weiß ist ... Naja oder vllt als er gegen Kageroza gekämpft hat ---> Da hatte er nur für kurze Zeit was weißes an ...

Mehr weiß ich nicht ... LG ;)

  1. Doch, es ist ja seine Kraft, es wird ja gesagt, dass noch Reiatsu in ihm ist was nur erweckt werden muss und dafür bekommt er reiatsu von den Hauptmännern und Vize-Hauptmännern - sie sagen ja, sofern die übersetzung stimmt, dass sie SEINE Kraft wieder hergestellt haben und das er mehr Reiatsu besitzt als Ginju absorbieren kann. Die Form am anfang ist ganz klar nicht seine, da kennt er ja auch den Namen noch nicht, mir geht es u den Kraft gegen Ginju im vergleich gegen Aizen (nicht die ultimative form).
  2. Das er nur halbshinigami ist hat meiner Meinung nach damit doch nichts zu tun, oder? Er besitzt Sinigamikräfte und sollte somit auch dazu in der lage sein - ob er stark genug ist oder nicht ist ja ein anderes Thema, ich habe mich nur gefragt WIESO? ^^
  3. Hm also wird sicher nicht weiter gemacht mit dem Anime? Oder warten sie evtl. nur, bis genug stoff dafür da ist? gab ja eigentlich eine menge fillerfolgen mMn.... Und ja dan denke ich ehr ist es seine Hollowform gewesen in seinem inneren - aber es war auch die rede davon, dass er sein Schwert neu geschiedet hat, ich finde die seite leider auch nichtmehr und habe bisher nur den anime geguckt, deswegen die fragen^^ aber danke schonmal (:
0
@Ledri

Erstmal danke für den Stern, zwar schon etwas lange her, daher weiß ich eig. auch nicht, wieso und warum ich das geschrieben hab' ... Also nochmal:

  1. Sein Bankai im Kampf gegen Ginjo sieht anders aus, weil Ginjo doch seine Kräfte geraubt hat, jedoch verfügt Ichigo mehr Reiatsu (Quelle = Manga) als Ginjo an sich nehmen kann ... Da ein Teil seiner Kräfte weg waren, dachten natürlich alle, dass er kein Shinigami mehr ist etc. (Außer sein Vater; Urahara und auch Rukia) - Rukia rammte ihr Schwert in ihn rein, damit seine neuen Kräfte "aktiviert" werden ;) ... Und da nun ein neuer Teil seiner Kräfte da ist, sieht glaube nunmal auch sein Bankai anders aus, da es ja zum einen mit seinem Fullbring verschmolzen ist und zum anderer Teil seiner Kräfte ist ^^ (Was für "andere" Kräfte er hat, kannste im Manga nachlesen) ...
  2. Er ist ja eher damit beschäftigt im Laufe der Geschichte seine Kräfte zu kontrollieren, also beim ersten Mal sein Shikai (bei Urahara), dann sein Bankai (bei Yoruichi) ... Naja, uner vermutlich das wichtigste davon: Seine Hollowkräfte ... Also auf der Wikia-Seite steht, dass Ichigos Schwert, also Zangetsu, ein "Kidou-Zanpakutou" ist ;) - Vielleicht hilft dir das ja weiter ^^ (Ich kann mir schon denken, was das bedeutet ;))
  3. Nein, der Anime geht wirklich nicht mehr weiter :o ... Material gibt's anscheinend genug, sonst würde ja der Manga nicht so weit sein :o ... Ja, es gibt ne Menge Filler Folgen, um genau zu sein 45% von den 366 Folgen von Bleach - Wenn du Prozentrechnung kannst, dann kannst du ja die genau Anzahl an Folgen ermitteln ^^ ... Ach ja: Seine innerer Hollow war ja auch noch da :D - Ok, ich denke jz mal auch, dass jener damit gemeint ist :D ... Ja, Ichigos Schwert musste neugeschmiedet werden, weil es im Kampf futsch gegangen ist ;)  ... 

LG ;)

0
  1. Da gibt es keine Erklärung. Sieht halt cooler aus... Für mich hab ich das so erklärt, dass sich sein Reiatsu verändert hat (durch den Einfluss der ganzen "Spender") und damit auch die Form seiner Waffen.
  2. Er könnte schon. Aber wo lernen es die "echten" Shinigamis? In der Akademie! Er hat es einfach nie gelernt. Er ist ja immer damit beschäftigt, andere Dinge zu lernen (Shikai, Bankai, Vizard usw.).
  3. Klar geht es noch weiter, aber halt im Manga. Das weiße Bankai ist die Bankaiform seines inneren Hollows. Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass bei dem Hollow alle Farben vertauscht sind. Was bei Ichigo weiß ist, ist bei ihm schwarz und umgekehrt. Was du über das neu geschmiedete Zanpakutou gelesen hast, passiert im Manga, weil Ichigo mal wieder seine Fähigkeiten bzw. sein Schwert verliert. Und da bekommt er dann endlich sein "wahres" Zanpakutou.

Was möchtest Du wissen?