Ich würde gerne in Excel "UD" eingeben, jedoch ändert es sich immer in "DU"...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Datei" -> "Optionen" -> "Dokumentprüfung" -> "AutoKorrektur-Optionen"

und dann bei "Während der Eingabe erstetzen" entweder das Häkchen rausnehmen oder den fraglichen Eintrag aus dem Wörterbuch löschen.

Wenn es nur einmalig oder wenig mehr ist und du damit nicht weiterrechnen willst (es also nicht auf die 100%ige Schreibweise ankommt), kannst du auch folgendes machen, ohne die Optionen bemühen zu müssen:

Gib "UD " [ UD+Leerzeichen ] ein. Wenn die Autokorrektur zuschlägt bei Eingabe des Leerzeichens, drück STRG+Z und dann Return. Schon steht in der Zelle UD (aber halt mit einem Leerzeichen hinten dran).

Datei -> Optionen -> Dokumentprüfung -> AutoKorrektur-Optionen-> Autokorrektur

Dort gehst du in dem unter Feld und suchst nach ud welches zu du ersetzt wird. Diesen Eintrag löscht du. Somit werden alle alle mehr oder weniger sinnvolle Autokorrektur Vorschläge beibehalten.

Ganz einfach:

Datei --> Optionen --> Dokumentprüfung --> Autokorrektur-Optionen

da kannst du sowas einstellen

oben auf extras dann auf autokorrekturoptionen und alle häkchen raus machen

Was möchtest Du wissen?