Ich will meine Haare färben, darf aber nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meine Mama :p war auch dagegen das ich mir die Haare färben lasse( hate oder habe blonde)aber ich bin trotzdem einfach zum Frisör gegangen und hab sie mir ( schwarz-rot) färben lassen und sie hat es überlebt meine Meinung: es sind deine Haare mache mit ihnen was du willst

also meine schwester war auch blond und hat sich sie braun gefärbt aber nach 2 Wochen hats ihr nimma gefallen und hat sich es blond wiedr gefärbt vieleicht willst du einen Tag braun am anderen blond ? Ich will auch locken aber ich darf nur selten machen und jetzt gefällts mir nimmer und jetzt will ich nur nich glatte haare haben und ich hab fast die gleiche haarfarbe wie Kristen stweart .. mir gefällt meine haarfrabe schon aber du sie dir Tönen wenn sie dir nimma gefallen hast du sie nicht so lange meien Freundin wollt roser haare hat sie gemacht nahc 2 tagen hat sie es bereut

ich hab auch das problem ich hab hellbraune haare mit einem rotstich in der sonne will sie aber in kastanienbraun färben un ich darf es nich aber ab meinem geburstag darf ich sie wenigstens tönen un an meinem nächten b-day färben ♥

Dann frag doch ob du sie dir Tönen darfst! Schlag ihr nen Deal vor du darfst dir deine Haare tönen und übernimmst dafür 2 Wochen irgendwas im Haushalt!

Frag sie einfach, ob sie als Kind nicht auch mal was gewollt hat und es nicht bekommen hat und wie sie dann drauf war ^^ Oder diskutier das Thema einfach aus ( aber nicht böse oder so, sondern ganz normal und nicht frech werden ;) )

Okay, ich werde es probieren. Danke für Deine Antwort :D

0

Was möchtest Du wissen?