ich will keine Freunde haben, unnormal?

8 Antworten

hallo, nein, ich kenne keine krankheit die auf deine beschreibung zutrifft. menschen sind in ihren sozialen bedürfnissen sehr verschieden, der eine braucht ständig leute um sich herum, der andere ist gern für sich. wenn du mit deinen kontakten zufrieden bist, dann ist alles in ordnung.

Ich hab auch keine Freunde und das auch bewußt. Ich habe Kontakte auf Arbeit und im Reitstall, das reicht mir (die sind aber eher oberflächlich, zumindest treffe ich die Leute von da nie außerhalb). Ansonsten bin ich allein unterwegs und das gefällt mir sehr gut so. Jeder wie er will, würde ich sagen.

Naja, das kann man sehen wie man will - ich habe auch nicht viele Freunde, nie gehabt, aber die diese KOntakte sind recht stabil.

Die Frage ist ja auch, was man unter Freundschaft versteht. Freunde, mit denen ich offen und ehrlich über (so ziemlich alles) reden kann? Oberflächliche freundschaft im Sinne von "Party-Bekanntschaft/Facebook-Freundschaft"? Jeder ist anders, es ist deine Entscheidung. Solange du dich damit wohl fühlst, ist's ja kein Ding. Esist ja nicht gleich alles krank.

Vielleicht kommst du aber auch mal in die Situation, wo du dir wenigstens (ein oder zwei gute Freunde wünschst, d.h., beständigere Kontakte, wo sich ein gewisses Vertrauen entwickelt hat). Ich würde sowas schon empfehlen, aber es ist nur eine Empfehlung. Denkanstoß sozusagen.

VG, dongodongo

Wie viel soziale Kontakte sind normal?

Hab 3 Freunde und ein paar bekannte...ist das normal? Wo liegt der durchschnitt?

...zur Frage

Machen soziale Netzwerke unsozial?

Wer ein reges Sozialleben an der Anzahl der Kontakte misst, dürfte Facebook, StudiVZ und CO. alles andere als unsozial finden. Natürlich haben Netzwerke ihren Vorteile: Man kann alte Schulfreunde aufspüren und ohne großen Aufwand auf dem Laufenden darüber bleiben, was die Freunde/ Familie erleben. Andererseits dürfte klar sein, dass ein paar hundert digitale Kontakte keine Freundschaften sein können- schon allein, dass man sich nicht in die Augen sehen, riechen, fühlen kann, ist ein Problem. Deswegen spricht man von Vereinsamung, oder?

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Sind escortladys gefühllos?

Sind die iwie gefühlsminimiert wenn die einfach so ohne Problem mit fremden Männern schlafen können

...zur Frage

wie soll ich mein freund sagen das ich gar keine freunde habe

Er hat mir alle seine freunde schon vorgestellt und will natürlich auch meine freunde kennenlernen . Aber das große problem ist das ich gar keine freunde habe . schon immer war ich irgendwie eine einzelgängerin und hatte probleme mit einer anderen person in verbindung zu treten , also freundschaftsmäßig . ich weis einfach nicht mehr was tun . Bin einfach total verzweifelt und habe angst das er mit mir schluss macht.

...zur Frage

Kann man auf Instagram neue Freunde kennen lernen?

Ich überlege mir Instagram runterzuladen, aber keiner meiner Kontakte hat Instagram, deshalb wollte ich fragen, ob man da auch mit fremden Leuten schreiben kann und evtl. neue Freunde kennenlernen kann.

...zur Frage

Wie erlangt man eigentlich neue Freunde bzw soziale Kontakte, wenn man in eine Großstadt gezogen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?