Ich will Haare schneiden. Mutter erlaubt nicht.

8 Antworten

Ich kann deine Mutter verstehen, denn auch liebe langes Haar. Du solltest mit deiner Mutter nochmal in Ruhe reden und wenn sie dann nicht möchte, dann warte bis du 18 bist. Vielleicht bist du dann inzwischen froh, langes Haar zu haben. Ein kurzer Haarschnitt kostet monatlich Geld, wie du weißt...Deine Mutter wird dir keinen Cent dazu geben.. Und lass dich nicht von den Leuten hier, gegen deine Mutter aufhetzen. Hab Respekt vor ihr, auch wenn du im Moment verärgert bist. Bedenke, du hast nur eine Mama...lg

28

Mit Verlaub: Hast du alle Tassen im Schrank? Wir sind im Jahr 2015 und bitteschön haben wir keine Leibeigenen, die wir kleiden und frisieren dürfen, wie wir wollen. 


Ich bin auch mit dem Struwwelpeter groß geworden, habe aber dennoch keine Langzeitschäden

0

95% meiner Freundinen haben es bereut ihre Haare geschnitten zu haben , ist nur ein Tipp für dich , denn wenn sie ab sind , dann sind sie ab , und du kannst es nicht wieder rückgängig machen .Aber ist ja deine Entscheidung , aber lange Haare wachsen nicht von einem Tag zum nächsten Tag ;)

2

ich hatte letztes jahr auch kurze haare habs nicht bereut :)

0

Du kannst einfach eine Schere nehmen und ab damit.

Allerdings kann dich deine Mutter dann mit diesem "Schnitt" in die Schule schicken, was dir dann evtl. peinlich ist.

Du kannst deine Mutter nicht zwingen, dir einen Friseurbesuch zu genehmigen, geschweige denn zu bezahlen.

2

naja aber es ist so ich bin 17 ich durfte letztes jahr im februar mit 16 zum allerersten mal meine haare schneiden lassen

0
65
@AudiFreak98

da du schon 17 bist, kannst du ja selbst entscheiden, mach es einfach und gut ist. deine mutter wird sich schon beruhigen.

0
28
@nettermensch

Hey Audi

Ich kenne ja deine Familienverhälnisse nicht.. aber ich denke, bei euch sitzt der Hase im Pfeffer.

Deine Haare sind ein Aufhänger für anderen Rotz. Das denke ich.

0

Was möchtest Du wissen?