Ich will für meine lieblingslehrerin an valentinstag eine schöne nachricht schreiben wäre das schlimm? Wenn nein habt ihr ideen was für nh Nachricht? Sie ist?

6 Antworten

Schlimm würde ich jetzt nicht sagen, wenn es nur ein paar nette Worte sind. Es ist aber meiner Ansicht nach eher ungewöhnlich, so was mit dem Valentinstag zu verbinden. Der Valentinstag ist eher bei Liebespaaren ein Thema. Könnte daher falsch aufgenommen werden, je nachdem was du schreibst und wenn du es ausgerechnet am Valentinstag schreibst.

Lieber nicht. Der Valentinstag ist eher ein Tag für Verliebte und Paare, da kann eine solche Nachricht zu großen Missverständnissen führen und sehr falsch aufgefasst werden.

Wenn du den Drang verspürst ihr etwas zu schicken, schicke ihr lieber Grüße zu neutraleren Feiertagen wie Ostern zum Beispiel.

Das solltest du lassen.So etwas ist immer für eine Lehrkraft unangenehm und kann im schlimmsten Fall auch berufliche Probleme mit sich bringen.

Ihr seid Lehrer und Schüler, einen Gruß am Tag der Liebenden ist für diese Konstellation absolut unangebracht.

Mach es nicht, denn es wird schief laufen und zu Missverständnissen/Peinlichkeiten führen. Sowohl für dich, als auch für sie.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bayrische Realschule - mehr muss man nicht sagen.

Das wäre richtig weird

Was möchtest Du wissen?