Ich werde zuhause und in er Schule gemobbt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht mal einer Freundin oder einem Lehrer anvertrauen.

Geh zum Lehrer Sag dass ihm.Ich weiß du denkst dir"Da werde ich noch mehr dann gemobtt weil ich gepetzt habe"Aber es hilft.Wirklich Habe das auchmal durchgemacht.Und dass mit deinem Vater wenn das zu weit geht Kontaktiere Das Jugendamt

Zum Jugendamt? Alter Schwede, mal vorsichtig sein mit solchen Empfehlungen.

0
@Wurstischnurri

Ah Ja?Wieso denn nicht? Wenn der Vater nur rumschreit und nix tut?Ok das war jetzt villeicht bisschen zu früh aber ich meine halt wenn es massiv schlimmer wird.

0

Ja musst wirklich aufpassen mit dem Jugendamt. Kinder die ihre Hilfe brauchen lassen die verräcken und Kindern die es gut geht bringen sie ins Kinderheim!!
(Eigene Erfahrung)

0

Stinkst du denn wirklich?

Wie beleidigt dich dein Vater, was sagt er?

Nein ich stinke nicht

0
@987654321abc

OK!

dann solltest du das ignorieren, es hört eher auf, wenn du dir nichts daraus machst, als wenn du dich ärgerst!

Was ist nun mit deinem Vater, danach hatte ich noch gefragt?

0

Sei nicht böse, aber manchmal stockt einem wirklich der Atem, wenn man in ein Klassenzimmer mit Jugendlichen kommt. Da täte dem einen oder anderen ein Deo schon gut. Mag sein, dass du das selber nicht merkst, wenn du nach ein pasr Stunden Schule nach Schweiß riechst. Deshalb solltest du  mal kritisch zu dir selbst sein. Vielleicht wären mit einer Dusche am Morgen und etwas Deo deine ganzen Probleme auf einmal gelöst.

Was dein Vater betrifft, ist das manchmal schwierig mit dem Verhältnis zwischen Männern. Gerade in der Pubertät. Hast du auch eine Mutter? Vertrau dich ihr an. 

1

Was möchtest Du wissen?