Ich suche nach Sprüchen, Zitaten, Redewendungen die das Kaltblut bzw. Arbeitspferd betreffen. Wisst ihr welche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Die Pferde, die ziehen, werden geschlagen."

( gemeint ist, dass Chefs oft grade mit den Arbeitern schimpfen, die am meisten arbeiten, während die andern sich erfolgreich und unauffällig drücken )

" das hält ja kein Pferd aus" ( Kaltblüter sind ja recht unempfindlich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So feine Unterschiede werden in Redewendungen selten gemacht. Zumal die meisten recht alt sind und aus Zeiten stammen, in denen fast alle Tiere Arbeitstiere waren.

Wenn wir also auf Pferd allgemein erweitern dürfen, fällt mir noch die Redensart "jemandem auf den Zahn fühlen ein", die möglicherweise auf den Pferdehandel zurückzuführen ist. Bei Fell und Ernährungszustand konnte man wohl schummeln, nicht aber beim Gebiss. Die Redensart ist daher gewissermaßen das Gegenstück zum Sprichwort "Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul."

Etwas ausführlicher nachzulesen auf: http://www.redensarten.net/auf-den-zahn-fuehlen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Opa hat öfter gesagt: Man kann aus einem Ackergaul kein Rennpferd machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schuften wie ein Ackergaul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?