Ich stehe auf meinen Chef, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ihm einen blasen. Naja... Oder heißt er Bill Clinton? :-)

Mal ganz ehrlich: Verliebtsein ist schön, aber die Person sollte "erreichbar" sein. Betrachten wir mal die private Schiene. Er ist liiert, also würdest Du, sein "Interesse" vorausgesetzt, eine Beziehung längerfristig (zer-)stören. Auf beruflicher Ebene ist das Verliebtsein in dieser Hinsicht ebenfalls nicht zuträglich. Du beschreibst ja selbst nur zu gut, dass nicht die Arbeit im Vordergrund steht, sondern die verborgene Leidenschaft.

Wenn Du den Mut hast, sag ganz fromm und frei heraus, was Du empfindest und sieh Ihn dabei nicht als Deinen Chef. Wenn Du diesen Mut nicht aufbringst, wechsle den Job. Auf Dauer kann das nicht gutgehen.

Das ist natürlich eine schwierige Situation, da wird dir nur gute Empathie weiterhelfen. Irgendwann möchtest du sicher rausfinden wie er zu dir steht, ich denke, dass Ganze ist sehr schwierig zu bewerten trotz ausführlicher Beschreibung.

Tue was dein Herz dir sagt ;) LG

Was möchtest Du wissen?