Ich schäme mich in der Öffentlichkeit zu essen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallöchen,

ohje das haben viele Menschen, mach dir keine gedanken das ist normal, so ein verhalten kann man auch in der Tiewelt sehen wenn man in einer Situation ist die einem fremd ist oder sich anfühlt reagiert der Körper darauf

und unsere gedanken wirbeln nur so durcheinander ein kleiner Tipp ..

stelle dir immer in so einer unangenehmen Situation vor der Mensch ist ein Tier u. beobachte die sache so lernst du mit dir u, deinem gegenüber Vertrautheit zu schaffen

wünsche dir viel spass mit der kleinen Tierwelt die man erschafft wenn man selbst nicht mehr weiter weiß ohh nicht zu vergessen auch Kinder machen sich gerne eine wunderschöne Fantasie Welt wenn sie es nicht grade verstehen können wieso weshalb warum

alles Liebe

Dankeschön :)

0

Ess einfach ,wenn du hunger hast! Das ist das normalste überhaupt ;)
Egal vor wem ,ich meine du musst ja nicht hungern und erstrecht nicht ,wenn du die Möglichkeit dazu hast. Was interessiert es denn die anderen was du machst. Das ist dein Magen und dein Bedürfnis :)

Da musst du dich wirklich nicht schämen. Jeder Mensch muss essen, versuch andere auszublenden und iss einfach, wenn du Hunger hast:)

Ist bei vielen Leuten SK rede mit denen die dafür zuständig sind und Versuch allein zu essen. Nicht schämen ist normal

Die name von krankenheit ist agorafobi du muss mit P. artz sprechen

Das kenne ich auch ist echt ätzend aber kenne nichts was da hilft außer sich abzulenken, so mach ich es.

Was möchtest Du wissen?