Ich schäme mich das ich Türke bin

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was für einen Blödsinn schreibst Du da ? In welcher Gegend lebst Du denn ? Diese Art von Vorurteilen gab es zwar mal, aber das ist eigentlich lange vorbei. Wenn Du eine moderne, nicht religiös konservative, Lebensart pflegst, bist Du eigentlich überall willkommen. Ich persönlich kenne keinen "stinkenden Türken". Und die Türken, die ich kenne, können alle so gut deutsch, daß man sich problemlos unterhalten kann. Auch Dein deutsch ist nicht schlecht. Dein Kommentar enthält auch nichts Provozierendes. Also mach Dir nicht soviele Gedanken und lebe Dein Leben. Ob Du später Deine Cousine als Frau bekommst, entscheidest Du allein, nicht Deine Familie. Insofern würde ich das Thema Inzest nicht zu hoch aufhängen. Aber selbst wenn Du dich dem Druck der Familie beugen mußt, bedeutet das nicht automatisch kranke Kinder, nur das Risiko ist höher. Also bleib geschmeidig und habe keine Angst vor dem Leben !

jo,zu Recht, wenn Du als Türke nicht in Deinem Land lebst und dort die demokratische Bewegung unterstützt verstehe ich Dich. Versuch doch wenigstens in den Ferien, Urlaub dort zu helfen

und organisiere hier mit Deinen türkischstämmigen Freunden Demo's gegen Gewalt, Verletzung von internationalen Menschenrechten usw. dann kannst Du Dich regional ins Jugendparlament wählen lassen ;)

**** und /oder falls Du es Dir zutraust, symphatisch rüber zu kommen auch ab 18zehn mit einem Direktmandat durch/über die Landesliste einer Partei Abgeordneter werden** :)**

dann kannst Du stolzer Demokrat sein und evtl. auch mal Europa-Abgeordneter :))

wenn Du aber nichts von dem in Angriff nimmst*, meckere nicht über bestimmte Umstände, denn wenn Du für Deine Interessen keine Zeit inventierst ....dauert es halt länger, mußt warten .. bis andere ihre Anliegen umgesetzt haben und ihre Zeit dann für die Lösung von Problemen , von denen sie nicht direkt betroffen sind ..opfern.*

NIEMAND sollte sich für seine Herkunft schämen (müssen) und dabei ist es ganz egal, in welchem Land man lebt und u.U. eine neue Heimat gefunden hat.

Ich weiß ja nicht, in welchen Kreisen du verkehrst, dass du solche Sprüche wie o.g. zu hören bekommst aber normal ist das nicht und für mich liest es sich sehr klischeemäßig bzw. provokativ.

Bevor du voll und ganz in deiner Opferrolle aufgehst, ändere etwas an dir und deiner Einstellung. Wenn du hier nicht glücklich werden kannst, dann denk nach, was du selbst daran ändern kannst. Es gibt viele türkische Landsleute, die hier voll und ganz angekommen sind und sich nicht durch ein paar Idioten verunsichern lassen. Man wird aber auch nur immer angenommen, wenn man sich auch annehmen lässt ............. das ganze nennt sich Integration und ja, da sind immer zwei Seiten gefragt und beteiligt.

Übrigens, deine Angst vor Inzest ist ja wohl ein Witz. Dir kann nur DAS passieren, was du auch selbst entscheidest und zulässt. In Deutschland hat jeder das Recht, sich den Partner selbst auszusuchen.

Sei stolz auf das, was DU selbst geleistet hast und noch leisten wirst.

Angst das du aus Deutschland verjagt wirst, brauchst du nicht haben. Es gibt nun mal viele die (oft unberechtigte) vorurteile gegen Türken haben. Ich selbst bin auch nicht ganz deutsch, aber meine Freundin zum beispiel schon. Bei uns an der Schule geht es den deutschen eigentlich schlechter als den Ausländern. Sobald ein Deutscher irgendwas sagt, heißt es meistens direkt: "gott, du bist so deutsch ey, verpi** dich" oder "Deutsche sind zu dumm für alles ey, bin ich froh das ich ausländer bin." bei uns ist es richtig uncool deutsch zu sein und du wirst nur runtergemacht! Es ist also überall verscheiden, aber auch ich habe gemerkt, das die Türken oft besonders von den deutschen Mädchen beleidigt werden. Pass einfach auf, wie du auftrittst. Wenn du einen auf Macker machst, bestätigst du alle Klischees. Meine zwei besten Freunde zum Beispiel sind Türken und sie achten immer darauf, nicht irgendwelche Mädchen anzubaggern, weil das nun mal als "typisch türke" gesehen wird. (heißt nicht das ich das auch so sehe)

Angst zu haben, das du Inzest machst oder hier verjagt wirst, brauchst du nicht.

Danke :) Ich mag die Deutschen nebenbei ^^

0

Tut mir leid falls ich Rechtschreibfehler mache bin ja Türke...

... damit "nimmst du die Außenseiterrolle" an. (Lies dazu einmal Max Frisch: Andorra)

Lass dir nichts einreden. Verhalte dich den anderen gegenüber fair, dann gibt es keinen Grund für die anderen, dir so blöde Sprüche hinterherzurufen...

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?