Ich (Männlich) möchte nackt schlafen trau mich aber nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo RazerTTHD,

ich weiß zwar, dass man eigentlich eine Frage nicht mit einer Gegenfrage beantworten sollte, aber leider bleibt mir gerade nichts anderes übrig. Was bitte gibt es sich da zu trauen bzw. nicht zu trauen???

Ich selbst bin mit ca. 10 Jahren (kann auch noch früher gewesen sein, kann mich nicht mehr so genau erinnern), auf die Idee gekommen, es mal aus zu probieren. 

Also, wie immer, Klamotten ausgezogen, Schlafanzug weg gelassen und ab ins Bett. Seit dem Zeitpunkt schlafe ich grundsätzlich nur noch nackt. Wo also liegt das Problem?

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso traust du dich denn nicht? Da ist doch nichts schlimmes bei und da kann auch nichts passieren. Du kannst das also ohne Sorgen machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja - dann lass`es.....

oder was ist deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe das Problem nicht.

Ausziehen und ins Bett - wo liegt das Problem


Bei mir funktioniert das das ganze Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht ? Ich schlafe auch immer nackt (ausser im Winter) . Das beste wo gibt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange du das nicht öffentlich machst, wo ist das problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso traust du dich nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ich noch spezifischere antworten haben wieso ich es machen soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NackterGerd
10.07.2017, 03:47

Wieso soll - ich dachte du willst

Aber

weil es gesund ist - fördert das Einschlafen

weil es ein Gefühl der Freiheit ist

weil unten auch mal richtig Luft rankommt

0

Was möchtest Du wissen?