Es ist ok. Normal auch. In diesen Jahren sucht man nach Erfahrungen weil Pubertät eingesetzt hat. Da versucht man Leute auch zu blasen.

...zur Antwort

Wenn sie es selbst sagt stimmt es bestimmt. Über Sexualität macht man keine Witze ! Kann es auch nicht

...zur Antwort

Schwul, bi Oder doch Hetero?

Hallo liebe Community,

ich weiß, dass es schon viele Fragen zu diesem Thema gibt. Habe aber allerdings genau zu dieser Thematik nichts gefunden.
erstmal zu mir. Ich hatte vor knapp 1,5 Jahren mit einem Arbeitskollegen das Gesprächsthema Beziehung Freundin usw. Mich interessiert das Thema einfach nicht auch wenn ich zu dem Zeitpunkt schon 20 war. Er fragte mich, ob ich schwul sei, was ich aber abgestritten habe. Seit der Frage beschäftige ich mich mit dem Thema sehr. Wenn ich so zurückdenke, gab es schon so paar Anzeichen. Das erste, war als mein damals bester Kumpel mir erzählte, dass er seinen ersten Samenerguss hatte. Damals hat mich das aber nicht interessiert und habe mir auch nichts dabei gedacht. Ich war da auch einfach noch zu jung, um sexuelle Gedanken darüber zu bekommen (war noch in der Grundschulzeit). Paar Jahre später, als ich dann selbst in die Pubertät kam, habe ich dann irgendwann (ca. Mit 13-14) realisiert was das damals bedeutet hat. Habe mir dann vorgestellt, dass da damals hätte mehr laufen können also in die sexuelle Richtung nicht in Richtung Beziehung. Etwas später fand ich dann einen Klassenkameraden sexuell interessant. Habe das aber nie mit schwul sein in Verbindung gebracht. Davon wurde ja im Prinzip nie gesprochen in der Schule. Man wusste einfach nicht, dass es sowas überhaupt gibt. Habe mir dann vorgestellt wie es wäre ihm einen zu blasen oder Sex zu haben. Dachte damals, dass es einfach Neugier ist. Jetzt aber zurück zu meinem Problem und in die Gegenwart. Wenn ich so darauf achte, wem ich in der Öffentlichkeit so hinterher schaue, sind es großteils nur Typen eigentlich nur. Ich habe vor paar Monaten durch einen Kumpel eine Frau kennengelernt. Wir haben uns gut verstanden ich konnte mir aber durch die ganze Geschichte davor nichts mit ihr vorstellen. Sie hat ein paar mal bei mir geschlafen dort ist aber nie was passiert habe auch keine Lust verspürt. Ich habe mich dann von ihr zurückgezogen und etwas später hat sie gefragt, was los sei. Ich habe ihr dann die Situation von mir geschildert. Sie hat es auch gut aufgenommen und akzeptiert. Ich habe dann über das Internet einen Typen kennengelernt, mit dem ich viel schreibe. Haben auch schon ein paar mal telefoniert, wo jedes Telefonat nicht unter 3 Stunden war. Ich habe mich dann vor ca. 1 Woche mit ihm getroffen. Und hatte als ich ihn länger angeschaut habe dieses kribbeln im Bauch. Als dann an Silvester die eine Freundin vorbei kam, habe ich auf ein Mal auch dieses kribbeln verspürt. Jetzt weiß ich einfach nicht, was ich tun soll. Ich kann mir nicht vorstellen sie zu küssen oder sonst was. Das kribbeln hat mich einfach wieder total verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir ja etwas weiterhelfen. Ich bedanke mich schonmal im Voraus

...zur Frage

Dann versuche es mit einen Mann intensiv und ausgiebig zu machen. Auch Sex mit ihn. Denn ich finde du bist schwul weil du ein so starkes Verlangen nach Mann hast.

...zur Antwort
Ja auf jeden Fall

Sprich genau mit deinen Eltern darüber. Sie helfen dir bestimmt auch wenn ein Fetisch dabei entsteht.

...zur Antwort