Ich liebe meinen Ex nach 2 Jahren immer noch?

5 Antworten

Wenn er, wie du sagst noch gefühle für dich hat und er nur schlussgemacht hat weil ihm etwas total blödes gesagt wurde, dann würden ich mich an deiner stelle mit ihm treffen um mit ihm über deine Gefühle zu reden.

Sprich es aber nicht direkt an sondern mitten in der unterhaltung sonst könnte es ein wenig abschrekend wirken, wenn du  hin gehst und sagst :" Hallo ,wie gehts dir, was empfindest du für mich".

Nach dem Gespräch wird für euch beide klar sein wie es weiter geht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und liebe grüße

Xreimax

2

Naja er hatte  3/4 monate nach der bz den fake-acc erstellt, 1 monate darauf haben wir uns getroffen, und ich war wütend auf ihn une meinte "geh und f*ck doch deine weiber" obwohl er nicht so einer ist. Es hat ihn dann tief getroffen und 1 monate darauf kam er mit einer anderen zsm. Ich glaube er hatte bei dem treffen nach einem grund gesucht um zu bleiben. 

Aber ob er mich nach 2 jahren auch liebt? Weiss ich nicht. Immer als ich ihn fragte, ob wir wieder zsm kommen würden sagte er vlt, wenn die natur es so will, und er hat das so gesagt, als wenn es der fall sein würde, aber vlt in 6monaten oder 1 jahr

1

Ich habe sachen mit ihm erlebet, was ich nie wieder mit einem anderen erleben werden kann.

Sorry, aber das ist Quatsch! Natürlich würde es nie wieder dasselbe sein, aber es kann sogar noch besser/schöner sein, auch wenn du das jetzt nicht glaubst!

Du solltest den Kontakt komplett abbrechen und den Brief verbrennen, das kann beim Loslassen tatsächlich helfen. Außerdem mache dir klar, dass du zu jung bist um dein Leben so zu vergeuden. Du versäumst so viel, und könntest jemanden finden der wirklich zu dir passt und dich glücklich macht. Man glaubt immer dass man nie darüber wegkommt, nie wieder so lieben kann usw, aber das ist ein ganz großer Irrglaube! Das hat jede/r schon mindestens einmal erlebt, und jeder hat es irgendwann geschafft und ist wieder glücklich wenn nicht sogar glücklicher als vorher... Quäle dich nicht unnötig selbst und konzentriere dich auf deine Zukunft statt in der Vergangenheit zu leben!

2

Ich weiss nicht was ich genau will, ich liebe ihn zwar noch, aber ich hatte gehofft, dass mir einer helfeb kann, indem er mir sagen würde wie ich loslassen kann, weil es mif wie es aussieht nach 2 jahren nicht gelungen ist oder ein tipp gibt, wie wir wieder zueinander finden könnten.

Und natürlich werde ich mit einem anderen das selbe auch erleben, aber es fühlt sich bei ihm an als wenn es was besonderes wäre

0
52
@SophiG

 "aber es fühlt sich bei ihm an als wenn es was besonderes wäre"

Wie gesagt, das denkt man immer, und manchmal ist es auch so... Aber manchmal bildet man sich das nur ein oder hat keinen "Vergleich".

Loslassen: kompletter Kontaktabbruch, Brief schreiben und verbrennen, sich in Gedanken "verabschieden", ablenken, wenn Erinnerung hochkommt diese Gedanken verbannen (zB vorstellen: den Gedanken auf eine Wolke packen und wegschweben lassen), positiv an die Zukunft denken (zB sich auf eine neue Beziehung "freuen"). Mehr Tipps findest du im Netz.

1

Dann entschuldige dich bei ihm für das alles was du gesagt hast.

Und geh es langsamer an frag nicht sofort nach eindr beziehung sondern nach mehreren treffen usw.

2

Das ist zu kompliziert 😩

0

Wie kann man sich bei der Freundin entschuldigen?

Hallo zusammen,

ich bin zurzeit hilflos.. ich würde mich gerne bei meiner besten Freundin entschuldigen, da ich sie Angelogen habe. Ich habe versucht mich persönlich bei ihr zum entschuldigen sie hat aber gesagt, dass ich mich zu oft entschuldige und es anscheinend nicht ernst meine. Ich bin seit gestern dran einen Brief zu schreiben..
So weit bin ich gekommen "Ich weiss dass ein Brief nicht entschuldigen kann was ich gemacht habe. Ich weiss auch, dass ein Brief gar nicht zu Ausdruck bringen kann wie ich mich fühle und was ich dir sagen will. Aber ich weiss, dass ich es vermasselt habe.Ich kann nichts machen das meinen Fehler rückgängig macht, aber ich möchte dir sagen, dass ich diesen Fehler nie mehr machen werde. Das verspreche ich dir von tiefstem Herzen."

Und ich weiß nicht ob das genügt..

...zur Frage

Ich kann ihn nicht vergessen und ich will es auch nicht(Laaange Frage)?

Ich (16) bin wegen einer in einer Psychiatrie gewesen, dort habe ich ein Mädchen kennen gelernt (Transexuell, also ein Junge). Ich war zuvor seit 2 Jahren in jemand anderes verliebt. Ich hab's dann einfach bei ihm versucht, weil ich mich irgendwie verliebt hatte und er hat es erwidert. Das was wir hatten wurde immer mehr, zu Anfangs war es für mich eine Schwärmerei, aber dann... Diese ganzen Tage, die wir zusammen verbracht haben, diese Momente. Ich habe mich richtig in ihn verliebt, obwohl wir kaum was gemeinsam hatten, das einzige, was uns verbunden hat, war dass wir viel durchmachen mussten und dass wir eben viel zusammen gelacht haben. Wir haben das beide so sehr gebraucht uns geliebt zu fühlen.

Er hat mir so viele Dinge gesagt. (z.B siehe alte Screens) Ich hatte immer das Gefühl, dass er total überwältigt von seinen Gefühlen für mich war, weil er sie immer so betont hat, als würde er es wirklich ernst mit mir meinen. Und er hat immer so Sachen gesagt, wie dass er sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann. Und sein Herz hat immer so schnell geschlagen, er hat gestottert und wurde rot. Er hat mich immer so feste an sich gedrückt, seine Lippen haben immer so gezittert beim küssen.

Er ist auch krank und deshalb war er oft so richtig abweisend zu mir zwischen drin. Ein mal habe ich mich dann getrennt, als wir wieder zusammen kamen hat er fast geweint und meinte, dass er so große Angst hat mich erneut zu verlieren. Meinte, ich sei sein Mädchen, er will dass 2016 unser Jahr wird. Dann hat er sich 2 Tage später getrennt, kam wieder zurück und wurde dann wieder abweisend. Er wurde dann entlassen und war so richtig abweisend, ich dachte es sei wieder eine seiner Phasen. Er sagte aber diesmal, dass ich aus seinem Leben verschwinden soll. Hat sich aber weiterhin gemeldet, aber eher streitsuchend. Dann haben wir uns richtig heftig gestritten, ich hab echt fiese Sachen gesagt, seit dem kam nichts mehr von ihm so richtig.

Und dann hab ich vor kurzem erfahren, dass er nur einen Monat nach unserer Trennung eine neue hatte, seine beste Freundin. Er leugnet unsere Beziehung, sagt dass er nie etwas empfunden hat und seine jetztige Freundin schon immer geliebt hatte, auch während unserer "Beziehung". Und er sagt ich soll mal runter kommen, es ist 4 Monate her. Fühlt sich so an wie als wäre es gestern gewesen...

Er sagt, das mit uns war nie etwas besonderes, es war irgendwas komisches. Und er sagt ich bin ihm so gleichgültig, dass er nicht ein mal Hass für mich empfinden kann. Aber er meldet sich trotzdem manchmal und erzählt was von sich.

Ich liebe ihn immer noch, er fehlt mir so sehr. Vor allem mit seiner jetztigen Freundin hat er diese Probleme nicht, er ist nie abweisend zu ihr. Und sie passen viel besser zusammen, ich gönne es ihm auch. Ich versuche mich abzulenken mit Sport, Freunden etc., aber alles erinnert mich an ihn. Ich versuche mich für andere Typen zu interessieren, aber ich will keinen anderen..

In der Antwort geht's weiter...

...zur Frage

Kontakt wieder aufbauen, nur wie?!

Hallo, ich bin seit über einem halben Jahr von meinem Ex-Freund getrennt und wir haben uns auf eine freundschaftliche Basis geeinigt. Nach unserer Trennung haben wir uns auch schon einmal wieder getroffen, doch dies ist auch schon wieder ein Paar Monate her. Ich möchte nun wieder Kontakt zu ihm aufnehmen, weiß aber nicht wie denn ein Komisches Gefühl dabei ist doch irgendwie geblieben.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ex Freund löscht mich 9 Monate nach Trennung erst?

Gleich zu Anfang ich weiß ihr kennt ihn nicht usw ich möchte auch nur wissen was ihr denkt was es sein könnte.. Als ich neulich meine Freundesliste durchgegangen bin habe ich gesehen das er mich gelöscht hat. Wir hatten ne beschissene Trennung was ja leider manchmal normal ist. Nur wir hatten keinen Kontakt mehr usw. Es ist nur komisch das es genau 1 Tag vor seinem Geburtstag war. Ach keine Ahnung😅 ich kann ihn ja leider nicht selbst fragen deswegen frag ich hier ob jemand sowas ähnliches kennt..!

...zur Frage

Wie schreibt er mich nach Trennung wieder an ( :'( )?

Ich brauche ganz dringend Hilfe bevor es zu spät ist. Mein Freund hat gestern Abend mit mir Schluss gemacht weil die Entfernung zu groß war (2 1/2h) ich liebe ihn noch ! Wir haben uns verabschiedet nach dem ich versucht habe um UNS zu kämpfen . Wir schreiben gar nicht mehr und er weiß wie ich mich fühle! Wie bekomme ich ihn iwi dazu mich wieder anzuschreiben oder Kontakt aufzunehmen? Ich brauche ihn! Wir wären heute 7 Monate zusammen. .. gibts es noch Hoffnung? Wir haben uns auch nicht blockiert. Gibt es irgendwelche Tipps und Tricks wie ich ihn auf mich aufmerksam mache? Ich danke euch!

...zur Frage

Trennung! Wer hat Anspruch auf den Hund?

Wem steht, nach der Trennung, der gemeinsame Hund zu ? Im Kaufvertrag für den Welpen standen damals beide Partein drin. Beide haben jeweils die Hälfte bezahlt. Nun enthält der Expartner den Hund der Expartnerin vor. Er wurde einfach aus der Wohnung geholt und seitdem nicht mehr wieder gesehen.

Expartner ist Drogensüchtig und der anderen Partei wird jeglicher Kontakt seit Monaten verwehrt. Wie das derzeitige Wohlbefinden des Tieres ist, kann einfach nicht beurteilt werden.

Wie schaut da die rechtliche Lage aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?