Ich liebe meine Oma, trotzdem

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo kopfnuss18, nimm einfach einen strauß blumen und zwei stückchen kuchen mit zu deiner omma ( kaffee hat sie bestimmt zu hause ) und macht euch einen netten nachmittag. vielleicht geht ihr auf den friedhof oder einfach nur spazieren. lenk sie ab, spielt karten oder mensch ärgere dich nicht, egal was . . . sie wird dir dankbar sein, glaub mir. und ja . . . , deine eltern haben recht, wer weiß, wie lange du noch diese omma hast. ich denke viel an meine ommas, sehe sie auf der schaukel sitzen oder auf dem balkon, denke an früher zurück, wie sie uns verwöhnt hat, wenn wir am WE bei ihr waren . . . . alles glückliche momente. nun ist alles längst anders . . . und diese peinlichkeiten. . . , na und ? dann ist es eben so. . . !

Hast Du Dir schon mal überlegt, dass sich Deine Oma verändert hat, weil sei trauert? Einen Menschen in Trauer zu meiden, finde ich nicht schön. Was heißt jetzt hier voll peinlich? Ältere Menschen verändern sich zuweilen innerhalb kürzester Zeit durch zunehmenden Gedächtsniverlust - auch Demenz oder Alzheimer genannt. Das sind Krankheiten. Wenn Du Deine Oma immer noch liebst, würde ich sie weiterhin besuchen. Versuche einfach diese Veränderungen hinzunehmen. lg Lilo

Du hast recht, danke das baut mich auf aber ich hoffe das meine Oma nicht so eine Krankheit hat :(

0
@kopfnuss18

Das hoffe ich natürlich auch. Vielleicht ist sie einfach sehr, sehr einsam und traurig, dass Ihr Mann gestorben ist. Als meine Mutter starb, habe ich zwei Jahre lang getrauert - über den Tod eines Menschen, den man geliebt hat, kommt man nicht so einfach hinweg. Besuch sie doch heute mal, sie wird sich bestimmt freuen, wenn Ihr bislang ein so gutes Verhältnis hattest. Ältere Menschen werden manchmal etwas wunderlich - wer weiß, wie wir sind,wenn wir alt werden. Da willst Du bestimmt auch nicht allein gelassen werden. lg Liselotte

0

Hast recht!

0

Ich denke, dass Deine Oma sehr unter dem Tod Deines Opas leidet und nun umso glücklicher ist, wenn Du bei ihr bist. Sprich mit Deinen Eltern, dass es jetzt so anders ist und Du deshalb nicht mehr so gerne dort bist. Vielleicht könnt Ihr sie ja gemeinsam besuchen.

Sie wohnt ja auch ganz nah, es stimmt schon, danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?