Ich liebe meine Freundin nicht mehr!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du weisst die antwort ja schon selbst....wenn man sich von jemandem trennt geht das nie ohne irgendeinen zu verletzen....aber wenn du nicht mehr glücklich bist nütz das zusammenbleiben auch nix....sei ehrlich und offen und sag ihr wie das bei dir ist.....wenn du das nicht kannst, bist du dir vielleicht auch nicht so sicher?aus eigener erfahrung weiss ich das mit etwas abstand die sache anders aus sieht, auch wenns momentan schmerzt...auch die sprüche mit lass uns freunde bleiben und so, kann man vergessen, das will....man da auch nicht hören...

Dankeschoen

0
@LuckyStrike01

"wir können ja freunde bleiben" bringt dir dann soviel wie: dein hund ist tot, aber du darfst ihn behalten. also das würde ich auch nich sagen bzw hören wollen!

2
@Labe97

haha :D schei* thema aber das mit dem Hund war echt gut :) aber ja du hast recht es ist egal wie, einfach schei*e

1

nimm dir einen tag nur für euer gespäch wo es ruhig ist und erklär ihr deine gefühle versuch es mit weniger dem word "schluss" oder so weil das tut weh versuchs mit zB " hey (name) ich weiss nicht wie ich das sagen soll aber ich will ganz ehrlich zu dir und uns sein. in letzer zeit habe ich viel nachgedacht ud ich habe nicht mehr so ein empfinden dass ich am anfang für dich hatte. ich sage zu dir ich liebe dich doch ich fühle mich schlecht dabei. cih hatte angst wie ich es dir sagen sollte aber ich will dich auch nciht anlügen. cih denke es wär besser wenn wi r erst mal getrennte ege gehen und vielelciht jemand neues kennenlernen aber trotzdem freunde bleiben cih will dich auf garkeinen fall verletzen du bedeutest mi sehr viel aber es ist keine liebe mehr." ode ros iwi ganz vorsichtig und so ..

also vollkommen ohne schmerz eine beziehung zu unterbrechen, da müsste es zwei menschen geben, die genau so blöd drauf sind, wie ich, dass sie einfach sagen können, so ich mach jetzt schluss, bis denne.

aber in deiner phase, du könntest ihr ja einfach sagen, dass deine gefühle für sie nachgelassen haben und du sie nicht mehr liebst, dann könnt ihr beide darüber beratschlagen, was ihr beide macht, vlt kommt ja ne ganz gute lösung bei raus ^^

da müsst ihr beide eben durch. es bringt ja nix, wenn du nur aus mitleid bei ihr bleibst. da hat keiner was davon. versuche es ihr so zu erklären. bestimmt wird sie trotzdem weinen, aber du brauchst kein schlechtes gewissen zu haben. was nicht geht, geht eben nicht.

Mach mit ihr Schluss ! Klar, sie wird traurig sein, aber irgendwann musst du ja sowieso schluss machen. & wenn sie dich liebt , wird sie auch weinen. aber sie muss damit klar kommen. Schließlich kann man Liebe nicht erzwingen !. ist aber besser das sie weint, als das du jetzt noch mit ihr zusammen bist, obwohl du sie nicht mehr liebst .

Was möchtest Du wissen?