Ich liebe blut.. ist das eltsam?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es ist nicht bewiesen, dass es solche Vampire, wie wir sie aus Filmen und Büchern kennen, gibt. Sicher ist aber, dass etwas namens Hämatophilie (auch: Blutsucht, Renfield-Syndrom, klinischer Vampirismus) existiert. Betroffene fühlen sich dazu gezwungen, ihren Blutdurst zu stillen.

Im DSM-IV ("Diagnostisches und statistisches Handbuch psychischer Störungen") steht darüber Folgendes:

Über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten wiederkehrende intensive sexuell erregende Phantasien, sexuell dranghafte Bedürfnisse oder Verhaltensweisen, die sich (in diesem Fall) auf Blut beziehen.

Es wird aber auch folgende wichtige Einschränkung vorgenommen:

Die Person hat auf diese sexuell dranghaften Phantasien oder Bedürfnisse mit einer nicht einwilligungsfähigen oder -willigen Person gehandelt, oder die Phantasien, sexuell dranghaften Bedürfnisse oder Verhaltensweisen verursachen in klinisch bedeutsamer Weise Leiden oder Beeinträchtigungen in sozialen, beruflichen oder anderen wichtigen Funktionsbereichen.

Im Laufe der Jahre hat sich daraus eine richtige Subkultur entwickelt, deren Anhänger sich "Vampyre" (Achtung Schreibweise!) oder "Real Life Vampires" nennen. Viele versuchen, ihren Blutdurst geheimzuhalten, während andere Mitglieder in so genannten Clans/Covens/Blutzirkeln sind und damit relativ offen umgehen.

Sie und auch ein paar Nicht-Mitglieder suchen sich dann einen donor (Spender), von dem sie auch nur wenige Tropfen nehmen. Dieser muss ein aktuelles Gesundheitszeugnis vorlegen können. Da sich im Mund eines Menschen die gleichen Bakterien wie im Maul eines Löwen befinden, wird dessen Ader meist mit einer Nadel oder einer Kanüle geöffnet.

Andere versuchen, ihren Blutdurst anderweitig zu stillen, zum Beispiel durch Milch und Blutwurst.

Da das Stillen dieses Blutdurstes nicht immer gleichermaßen gelingt, müssen sie manchmal genau so dagegen ankämpfen wie die Filmvampire.

Ausgelöst wird dieser durch Einsamkeit oder ein sehr blutiges Erlebnis in der frühen Kindheit. Als Geisteskrankheit gilt das Ganze erst, wenn man sich selbst und/oder anderen Schaden zufügt (d.h. wenn man gegen ihren Willen von ihnen trinkt) und/oder körperlich abhängig ist, d.h. wenn man sich krank fühlt, wenn man einmal nicht getrunken hat.

Zu einem "Vampyr" kann man also nicht gemacht werden. Meist geschieht das so genannte Awakening, was meist mit dem ersten Blutdurst beginnt, in der Pubertät. Daran merken Betroffene, dass sie "Real Life Vampires" sind.

"Vampyre" sind eine Minderheit unter den Subkulturen. In Deutschland wird ihre Anzahl auf etwa 1.000 geschätzt.

Wer sich näher über das Thema informieren möchte, sollte die Bücher "Vampire unter uns! Bd. 1+2" von Mark und Lydia Benecke durchlesen.

Hallo, ich selber habe auch das Problem und von Bloodsuckerin erfaheren das das passieren kann einfach so ,aber mach dir keine Sorgen so wie du schreibst scheint dir das keine Seelischen Problem zu bereiten. Sollte es dir aber doch Seelische Schmerzen verusachen solltest du am besten wirklich Bloodsuckerin nach einzelheiten fragen. ich bin zu dem Schluss gekommen das also warum ich so geil auf Blut bin durch Einsamkeit ausgelösst wurde (Hab ich auch von Bloodsuckerin sie ist genial wirklich). Also nach dieser langen Rede bist du bestimmt zum Scluss gekommen das ich dir nicht gerade geholfen habe mein einziger Tipp an dich wende dich an Bloodsuckerin und fallst du jemanden braust dem du deine Probleme schreiben willst ich habe immer ein offenes Ohr für Probleme

Ich hab das gleiche Problem keine Sorge. Du bist nicht allein und das ist keine Störung nur weil die Meisten das nicht verstehen. Natürlich ist es erschreckend so ein gieriges Gefühl zu haben und es unterdrücken zu wollen. Trink viel Milch und meide am besten Krankenhäuser.

Warum haben manche Menschen Angst vor Blut?

Manche fallen sogar in Ohnmacht, wenn sie Blut sehen, aber warum??

...zur Frage

Warum rieche ich immer Blut?

Seit vielen Monaten rieche ich immer wieder Blut , aber in unregelmäßigen Abständen. Ich hab' mich gefühlt schon durch's halbe Internet gegoogelt aber auf alles gab es bis jetzt ziemlich Simple Erklärungen, wie z.B ein kleiner Riss in der Nase, eine dünne Schleimhaut und damit verbunden viel Nasenbluten, während der Tage und so etwas eben. Vielleicht ist es ja auch überhaupt keine Körperliche Sache, ich hab' überhaupt keine Ahnung. Ich habe es aber wirklich schon sehr lange. Mir ist vor allem aufgefallen, dass ich es in Gegenwart weniger bestimmter Menschen häufiger habe, aber auch nicht jedes mal. Diese Menschen bluten auch nicht und haben auch keinen Metallischen Geruch oder ähnliches. Ja ich weiß...dass ist ein ziemlich merwürdige Sache/Frage, aber es würde mich einfach beruhigen wenn einer von euch eine Antwort darauf hätte.

...zur Frage

Blut zu dünn brauch Vitamin k

hy alle zs hab eben mein Blut gemessen und es ist zu dünn ik weiß zwar das es dicker durch Vitamin k wirt aber wo ist das meiste drin und wo schnell würgt weil haber voll Nasen bluten und beim husten kommt auch bissel was mit muss da zu sagen hatte vorm halben ja eine Lungenembolie aber meine frage ist wo ist viel Vitamin k drin ist

...zur Frage

Wie heißt dieser psycho Film über eine psychisch kranke Frau?!?

allso es geht um einen ganz bestimmten Horror Film (ist eigentlich kein Horror Film, eher ein Psycho film) in dem eine psychisch kranke "frau" ( sie geht noch in die schule) die Hauptrolle spielt. Sie ist extrem gestört und Geilt sich extrem auf blut auf, hat auch voll die perversen tag träume in dem sie etwas mit Leichen hat... aufjedenfall ist sie ziemlich hässlich (gemein ausgedrückt) und wird in der schule deswegen und weil sie ziemlich seltsam ist gemobbt. Sie hat eine Schwester die irgendeine Krankheit hat und ihre Schwester wird bald sterben (glaube ich bin mir nicht mehr sicher) sie versucht daraufhin zu lernen wie sie ihre Schwester auf eigene Faust "heilen" (operieren) kann und der ende des Films ist dann, dass sie ihre Schwester "ausversehen" getötet hat.

Wer diesen Film nicht kennt, dem kann ich ihn nur wärmstens empfehlen! Wirklich super Film:) Vielen Dank schonmal im voraus:)

...zur Frage

Ich will Blut trinken , was tun?

Heyy , also immer wenn ich in Skyrim von Leuten Blut sauge , hab ich voll bock darauf auch Blut zu trinken . Ich weiß nich was ich dagegen tun soll , pls helft mir.

...zur Frage

Warum blute ich so stark bei der kleinsten Wunde?

Hey ich M Ü18 habe vor einigen Monaten bemerkt das ich bei der kleinsten Wunde anfange sehr stark zu bluten und allmählich nervt mich das auch weil jedes mal mein ganzes Bett oder meine Klamotten blutflecke haben. Das bluten hört auch nicht nach 15min auf nein es geht auch mal 1-3std so, und was ich noch bemerkt habe ist dass, dass Blut nicht ganz normal rot ist sondern Pech schwarz... vor gut einigen Monaten hatte ich auch oft Nasen bluten was in meiner Jugend oft grundlos aufgetreten ist aber nicht so häufig wie in diesem Jahr. was könnte es sein? Und sollte ich damit nach neujahr unbedingt mal zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?