Ich lasse mich beim Lernen immer ablenken. Was soll ich dagegen tun?

5 Antworten

Geht mir ebenfalls so. Bin gerade am lernen...oder eher hier in der App wie du siehst.

Was mir hilft: Lege das Handy und alles andere weg und lasse zB deine Zimmertür komplett auf. So fühlst du dich ständig beobachtet, selbst wenn gar keiner danach schaut was du machst. Dich plagt automatisch das schlechte Gewissen wenn du denkst dich könnte jemand sehen und du bleibst konzentrierter am lernen

Mir hilft es dabei Musik zu hören. Musik die dir gut bekannt ist, die du in und auswendig kennst. Dann lenkt dich die Musik nicht ab und du kannst dich besser aufs Lernen konzentrieren. Eine andere Möglichkeit ist, dass man, das was man lernt laut vorliest. Das steigert die Konzentration und du schweifst nicht mehr so leicht ab!

Erstelle doch mit deiner Mutter zusammen einen Lernplan.

Ein Buch 'richtig' lesen.

Hi Leute!

Ich habe mir ein Buch gekauft - ein kleines, aber kein richtiges Sachbuch - um etwas zu lernen. Das war zumindest der Gedanke dahinter. Jetzt, wo ich das Buch durchgelesen habe, muss ich leider feststellen, dass ich mir relativ wenig gemerkt habe. Ich hoffe, dass das nicht an meinem Gedächtnis liegt. Aber in der Schule merk' ich mir aber einiges. :-)

Dieses Thema, ist sozusagen auch mein Hobby. Ich bin wirklich fasziniert davon. Und wie ich schon erwähnt habe, bin ich noch Schüler. Ich lern' gern', sofern es mich auch interessiert. Aber hier meinm Problem:

Aus einem Schulbuch zu lernen ist doch nicht viel anders, als aus einem normalem Buch. Dennoch lerne ich aus dem Schulbuch besser. Wahrscheinlich, weil sie anders aufgebaut sind, oder was weiß ich. Ich mach' es gleich wie in der Schule. Ich setzte mich mit meinem Buch an den Schreibtisch und versuch' zu lernen. Aber irgendwie klappt das nicht. Ich merke es mir nämlich nicht. Der Text ist einfach zu lange. Wenn ich in Biologie etwas lernen muss, kann ich das im Notfall, und das sage ich bewusst, auch auswendig lernen. Und im Notfall sage ich deshalb, weil man nicht auswendig lernen soll. Aber ich mach's trotzdem. So merke ich mir das am besten. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Ich kann doch kein Buch auswendig lernen. Dann wüsste ich zwar alles, was darin steht, aber es ist einfach unmöglich.

Versteht ihr mein Problem? - Wenn nicht, dann ergänze ich was unklar ist.

Jedenfalls hoffe ich, dass ihr mir ein paar nützliche Tipps geben könnt. Dafür wäre ich euch wirklich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

AnonIndividual

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?