Ich kann nicht wenn jemand daneben steht!

10 Antworten

Ich hab ebenfals dieses problem, ist garnicht so selten meine taktik ist es kurz vor dem gang aufs pissoir nochmal sehr viel zu trinken damit ich wirklich dringend muss, dann versuch ich mich zu konzentrieren und versuch mir vorzustellen, dass gar niemand da ist. ist ne ziemlich beschissene sache, wie man das trainieren kann weiß ich leider nicht:(

Gar nicht, das ist ganz normal und haben die Meisten.

Du darst Dir halt dabei nichts denken. Immer wieder Pinkeln gehen, und wenn nichts geht einfach rotzfrech stehen bleiben. Guck die Fliesen an, denke an Rasenmähen oder sonstwas. Irgendwann läufts dann schon. Je älter Du wirst, desto cooler wirst Du dann, wirst schon sehen.

Einfach laufen lassen... Muss dich nicht für dein Gehänge schämen, das haben alle Männer!

Mein Vater kann dann auch nicht! Hat vlt mit guter Erziehung und Schamgefühl zu tun. Man ( = Menscheit) entwickelt sich weiter!

Trainieren: denke z.B. an Vokabeln, die du neu gelernt hast. Versuche, dich damit etwas vom eigentlichen Vorgang abzulenken. Beim nächsten Mal machst du genau dasselbe wie du geschildert hast, tust nur schneller, als wärst du fertig, gehst raus und wieder rein, wenn die Person, wegen der du nicht kannst, fertig ist.

Vlt hat er dich angegrinst, weil er das auch kennt. Wenn nämlich sein Rektor neben ihm steht!! Dann kann dein Lehrer nicht! ; )

Lehrer zum Rektor auf dem Pissoir: Na, endlich kann ich mir mal ihnen gegenüber etwas herausnehmen. Rektor antwortet: Nun, ich fürchte, sie werden auch diesmal wieder den kürzeren ziehen.

0

lustig lustig -- spuke in das pissoir, das löst die innere anspannung (es ist normal das man bei der "notdurft" nicht beobachtet werden möchte)

Was möchtest Du wissen?