Ich kann gut schreiben aber schlecht reden. Wie kann ich am besten reden "lernen"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aemil

Sprechen lernt man nicht durch Nachdenken oder lesen (jedenfalls nicht so gut...),
Sondern durch das Sprechen/Reden selbst.

Klingt vielleicht blöd. Aber wenn du es einrichten kannst sprich einfach laut mit dir selbst. Erzähle Storys, gib Erklärungen ab und halte Vorträge in deinem Zimmer. Versuche Rollenspiele und imitiere verschiedene Personen.
Erstelle Let's Plays, Anleitungen mit Software auf PC. Selbst wenn du diese nicht bei YT hochlädts (Training ist Training)
Nutze die Spracherkennungswerkzeuge auf dem PC oder Smartphone und diktiere Texte, statt diese zu schreiben. Erhöhe den Zeitumfang für das Sprechen pro Tag. Gewöhne deine Stimme, Kopf und Körper an das Reden. Falls du wenig sprichtst musst du dich erst vortasten mehr verbal zu äußern, das geht (vermutlich vorerst) besser ohne andere Leute.

Nutze Teamspeak, Skype ... falls Kontakte in unmittelbarer Nähe nicht vorhanden sind.

Und dann bleibt der Übertrag auf die zwischenmenschliche Kommunikation. Was ein eigenes riesen Kapitel darstellt.
Schönen Gruss

Du solltest dir vielleicht vorher überlegen was du sagen willst, damit du ungefähr einen Überblick bekommst. Mache Atemübungen und Sport um dich besser in Kontrolle zu haben und entspannter zu wirken. Wenn du redest, versuche nicht zu schnell zu sprechen, sondern so, dass es den Anschein macht du wüsstest wovon du sprichst. :)

Es ist ja egal WAS es ist, vieles ist "Übungssache". Wie sieht es sonst bei Dir aus, hast Du ein Hobby, machst Du Sport? Wichtig ist immer, dass man "Gleichgesinnte" hat. Man muss sich austauschen. Überlege, wie das bei Dir gehen könnte. Wie sieht es in der Schule aus? Hast Du dort ein paar gute Freunde? 

Aemil 30.04.2015, 19:44

In der Schule hatte ich mal einen aber der ist ziemlich rassistisch geworden, deshalb hab ich mich von ihm abgewandt, sonst hab ich nur "Kollegen" und zuhause schreib ich oft mit ein paar leuten die ich schon länger aus spielen kenne und eher als freunde bezeichnen würde.

0
Koifrau 30.04.2015, 20:01
@Aemil

Dann versuche im Alltag "mehr" zu reden. Höre bewußt was Du sagst, Du kannst auch laut vor dem Spiegel vorlesen, das trainiert auch. Wenn Du magst, kannst Du auch singen. Man lernt richtig zu atmen und die Stimme zu trainieren. Versuche mal ein ganzes Lied auswendig zu lernen und zu singen. Du wirst sehen, das ist am Anfang sicher nicht einfach.

0

Was dir sehr helfen wird...lesen, lesen, lesen!

Schau dich nach Büchern in der Bibliothek um die deinen Interessen entsprechen und du wirst sehen..es hilft flüssiger/fließender das Sprechen erlernen zu können.

Viel Erfolg...

Hatte dasselbe Problem weil ich nur am zocken war.

Selbsthilfe kurse können helfen. Logopädie und so n zeug auch.

Ansonsten bemüh dich unter Leute zu kommen , dort guckst du dir dann automatisch ab wie die reden.

vielleicht helfen rhetorik kurse

Von welcher Art Problem reden wir denn hier? Schüchternheit, fehlendes Rhetorik-Wissen, [...]?

Lycaenidae 30.04.2015, 19:40

Introvertiertheit, wurde doch genannt.

0

Was möchtest Du wissen?