Ich kann einfach keine Mangas zeichnen?

8 Antworten

Okok, schau dir mal die normale Anatomie des Menschen durch. Denn bevor du etwas stilisiert zeichnen willst, solltest du wissen, wie es realistisch aussieht und wie du es so zeichnen kannst, das es zwar dem Stil entspricht, aber auch realistisch aussieht, wenn du verstehst was ich meine xD Du kannst noch so tolle Augen machen wenn sie danach aber falsch platziert sind.

Was vielleicht auch hilft: nimm ein Bild, eine Seite von einem Manga oder einen Screenshot von einem Anime und zeichne den ab. Nicht abpausen, sondern richtig abzeichnen. Mach das mit verschiedenen Bildern, und bretrachte sie genau. Schau dir an, wie es gezeichnet wurde und versuche, Ähnlichkeiten mit unserer Anatomie zu finden. Wo wurde etwas gleich behalten, wo wurde etwas geändert?
Danach kannst du versuchen, die Bilder aus dem Kopf heraus zu zeichnen. Es muss nicht einmal gleich aussehen, einfach das grundliegenste, nähmlich die Anatomie, Pose und Mimik sollten gleich/ähnlich sein. Später kannst du dich immer weniger an das Bild halten. Wichtig ist auch, das du Bilder mit verschiedenen Posen nimmst, sonst bleibst du bei einer hängen.

Etwas vom wichtigsten sind die Hilfslinien! Vergiss. Die. Nie! Zeichne den ganzen Kopf, bevor du die Haare machst. Mach dir Linien, wo die Augen hinsollten. Die ganze Mittellinie des Körpers sollte auch da sein. Und wichtig ist es auch, zuerst den ganzen Körper "nackt" zu zeichnen, bevor du Kleider machst.

Zeichnen braucht viel Geduld und Übung, aber auch ein wenig Talent gehört dazu. Jemand, der es nicht hat, wird nie so gut wie jemand, der es hat. Klar, man kann es auch ohne Talent weit schaffen, aber wie gesagt, es wird nie so gut, das ist leider so. Es ist bei fast allem so.

Wenn du Hilfe brauchst, können wir ja mal schreiben. Sag mir einfach wo du die Möglichkeit dazu hast :)

~Dragon

Ich kann dir jez mal so als ''Manag''-Zeichnerin ein paar Tipps nennen. Bin natürlich auch kein Pro aber tzd.

1. Abzeichnen und Abpausen: Auch wenn es ziemlich runtergemacht wird in der Community, so is es dich ein super weg erstmal Stilistisch reinzukommen . Was man aber nicht darf is etwas abzeichnen und dann als eigenes Werk ausgeben das is einfach nur übel. 

2. Porpotionen etc aus dem realen Leben: Manga ist auch nur eine Veränderung der Realität, somit sollte man auch wissen wie z.B. die Porpotionen bei einem Menschen sind um dann weiter den Stil zu verändern. 

3. Tutorials und Bücher: Sind immer ganz nice, helfen aber oft nicht soooo viel wie man es gerne hätte. Damit sie helfen muss man sich selber auch reinsteigern und genau verstehen was wie funktioniert. 

4. Kritik: Is immer ein guter Weg, um zu sehen was verbessert werden kann. Das heißt nicht nur die Freunde oder Familie fragen sondern eventuell Bilder im Inet posten und schaun was andere Zeichner die das auch machen dazu zu sagen haben. 

5. Übung, Übung Übung: Nichts funkt nach ein paar Jahren.XD Es tut mir Leid aber 3 Jahre sind nicht viel :'D

6. Vielleicht ein Stilmischung? Falls dir der pure Mangastil nicht liegt, du ihn aber lernen möchtest, schau doch ein bissel nach Semi-Relismus. Da kombiniert man das Realistische mit dem Comic, Manga etc ^^   

Vielleicht wären für dich die Mangazeichen Bücher von How to draw Manga und Manga-Zechenstudio hilfreich (Die dick gedruckten Bücher/Titel wären wahrscheinlich für dich am geeignetsten, wenn du nur vorerst einfache Manga zeichnen möchtest):

How to draw Manga: Manga-Charaktere in Bewegung, Von Accessoires bis Zubehör im Manga, Oberflächen und Strukturen im Manga, Süße Jungs im Manga, Hübsche Mädchen im Manga, Roboter und Machanical Girls, Ninja und Samurai, Monster und Dämonen, Manga aus der richtigen Perspektive, Ausdrucksstarke Skizzen im Manga, Perfekte Proportion im Manga, Manga in der dritten Dimension, Manga Figuren entwickeln, Manga-Figuren in ihrer Umwelt, Manga Figuren in dynamischen Posen, Lebendige Manga-Charaktere, Manga-Geschichten entwickeln, Grundlagen der Manga-Kunst, Manga-Skizzen entwickeln

Manga-Zeichenstudio: Gesichter un Emotionen, Hände und Füße, Grundlagen der Anatomie, Manga Master Book, Mädchen in coolen Posen

Ich hoffe ich könnte dir helfen. Aber Achtung, alle oben genannten Bücher kosten entweder 19,90€; 16,90€; 17,90€ und eins soll nur 9,95€ kosten. Also musst du dir gut überlegen, ob du dir sie kaufst.

Anfänger Tipps fürs zeichnen (Manga)?

Hallo! Ich würde gerne anfangen Figuren aus Mangas und Animes zu zeichnen und da ich ein totaler Anfänger bin bräuchte ich ein paar Tipps! Es wäre toll wenn sich jemand finden lässt mit dem ich mich etwas länger unterhalten könnte (WhatsApp, Skype oder was anderes) Was sollte ich mir anschaffen? Gibt es etwas worauf ich achten sollte? Oder auch andere Tipps :) Schonmal danke!

...zur Frage

sich selbst als Manga zeichnen

Ich zeichne schon seit einer relativ langen Zeit Mangas und zähle mich selbst auch nicht mehr zu den Anfängern. Jetzt wollte ich mal versuchen mich selbst als Manga zu zeichnen, aber ich habe keinen Plan wie ich an die Sache rangehen soll. :D kennt jmd vielleicht eine internetseite wo es erklärt wird oder ähnliches?

Auf eine Antwort würde ich mich freuen. c:

...zur Frage

Anime zeichnen - Ideen?

Ich zeichne wirklich gerne Anime/Manga Bilder, habe aber im Moment überhaupt keine Ahnung was ich zeichnen sollte. Am Besten wäre es wenn nur Mädchen als Figuren da sind.

Ihr könnt gerne alle eure Ideen auflisten :D

...zur Frage

Ich brauche eine Idee/Inspiration für meinen Comic!

Ich bin in der 7.Klasse und wir müssen in BK (Kunst) einen Comic zeichnen.Ich habe mir schon Figuren ausgedacht (es sind 4 Personen (2 Jungs & 2 Mädels) und ein Affe) die alle in einer Art des Mangas (naja,eigentlich im Pucca-Style) gezeichnet sind.Nun fällt mir aber nix ein was die (in dem Comic) machen sollen...Habt ihr Ideen was die fünf erleben könnten?Ich brache gaaaaaaaaaaaanz viele Ideen :) LG

Für die die nicht wissen wie Pucca aussieht ich habe ein Bild angehängt ;D

...zur Frage

Ist es schwer Mangas zu zeichnen?

look up

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?