Ich kan nicht mit Frauen befreundet sein

9 Antworten

Tja, eigentlich kannst den wahren Grund nur du kennen. Es ist ganz sicher kein Naturgesetz dem du unterworfen bist aber warum es nun bei dir so ist? Ich bin unter Jungs aufgewachsen, Freundschaften mit dem anderen Geschlecht waren für mich viel natürlicher als mit dem eigenen. Man sieht den anderen dann einfach nur noch als ''Menschen'' und nicht mehr so sehr als ''Mann''. Gelegentliche ''Aussetzer'' inbegriffen. ;-) Da ist es dann einfach wichtig das wenigstens einer der Beteiligten sich im Griff hat und die Freundschaft nicht leichtfertig aufs Spiel setzt. Ich meine ''wollen'' kann der Mensch ja viel, wichtig ist nur, dass man sich der Konsequenzen und der Tatsache, dass eben alles seinen Preis hat bewusst ist. Natürlich kann man auch mal einen Freund begehrenswert finden, solange es beim ''finden'' bleibt kein Problem. In meiner Jugend hieß es immer ''der will steht hinter der Tür'' und es liegt in deiner Hand ob du die Tür öffnest!

Wenn es aber mehr sein sollte als eine kurzfristige erotische Anziehung, könnte es dann evtl. sein, dass du so einen dringenden Wunsch nach einer Beziehung hast, dass dir wirklich jede Frau die dir auch nur mit ein klein wenig Freundlichkeit begegnet bereits als Traumfrau erscheint? Dann solltest du daran arbeiten, denn damit wird es schwierig. Jede Frau möchte als Partnerin etwas besonderes sein, bewusst gewählt und nicht aus der Not geboren. Diese Beliebigkeit macht dich unattraktiv.

Geht mi meistens ähnlich, also das ich nach einer Zeit finde Wow die passt, aber eigentlich sind die dann gar nicht mein typ und dann lern ich andere kennen.

Wenn sie dich freundschaftlich behandeln dürfte es kein Problem sein. Meistens legen es die Weiber drauf an das du schwach wirst. Such dir ne hässliche Freundin aus da bekommst du keine Gefühle.

Also normal finde ich es jetzt nicht sie immer in jede Frau zu verlieben mit der du ne Weile befreundet bist. Woran könnte das liegen nd sind es wirkliche Gegfühle oder ne Schwärmerei die wieder vorbeigeht? Ich hatte mal nen Kumpel der sich auch in jede Freundin verliebt hat, aber der war einfach so verzweifelt auf der Suche nach ner Freundin, dass er jede genommen hätte und sich immer eingebildet hat verliebt zu sein.

ich bin ne Frau und kann keine Freundschaft mit Männern führen, weil ich dann immer mehr will- also meist nur sex - aber das ist ja auch schon mehr :-D Bei mir ist einfach wichtig, dass sich wenigstens mein Gegenüber zusammenreißen kann und dann klappt das... ;-)

Was möchtest Du wissen?