Ich höre Schritte im Flur! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Deswegen rate ich immer vor solchem Schwachsinn wie Gläserrücken ab.

Du hast eine Paranoia nichts weiter. Wenn du in einer Wohnung, ich nehme mal an einem Mehrparteienhaus, lebst, kann es durchaus sein, dass du die Schritte aus der Wohnung unter oder über dir hörst und sie in deiner unbegründeten Angst nur falsch interpretierst.

Eine andere Möglichkeit wäre dass deine Mutter kommt um sich zu vergewissern dass du schläfst oder es dir gut geht, oder sie einfach nur schlafwandelt und wieder im Bett ist bis du wach wirst.

Kann auch sein dass sie nur aufs Klo musste.

In der Nacht, vor allem wenn wir unter solchen Paranoia wie du sie hast, leiden, klingen Geräusche ganz anders als bei Tage. Lauter, näher, bösartiger etc.etc. Es liegt in unserem Instinkt in der Nacht vorsichtiger zu sein.

Das bedeutet aber nicht, dass du mit einem Glas irgendetwas beschworen hättest, allein der Gedanke daran ist lachhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder ,weil es ja bekannt ist dass man Dinge die man so nicht hört und sieht durch eine Kamera sieht, du nimmst irgendeine Kamera (es geht auch ne schlechte) und wartest in dem zimmer bis die geräusche kommen, wenn sie kommen schaust du aus dem zimmer in den flur (aber durch die kamera und video aufnehmen), danach schaust du dir das video an (wenn es dir zu gruselig ist, kannst du deine eltern fragen ob sie dich unterstützen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeliBaery
04.01.2016, 03:26

Okay ich probiere es mal aus,aber sagen wir mal man sieht wirklich eine "Gestalt" auf dem Video...Was kann ich tun?

0
Kommentar von SeliBaery
04.01.2016, 03:31

Okay dankeschön

0

Hi, wenn da wirklich etwas ist, und dich die Gebete schützen, kannst du ja mal versuchen die auch im Flur an zu bringen? Wenn da wirklich ein Geist ist (was ich für möglich halte, da ich die Existenz von Geistern nicht ausschließe), können sie ihn vielleicht vertreiben oder davon abhalten auf zu tauchen?

LG, Yiiku

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch Moslem ich will nix schlimmes sagen oder so aber vllt wandelt ein Djin oder anderes Wesen in der Wohnung rum das einziege was du machen kannst ist einfach (bismillah) sagen und schlafen gehen den wenn du das sagst dann gehen alle bösen djins oder andere derartige böse Wesen weg von dir ansonsten könnte es aber auch sein das es nur Einbindung ist Insallah du findest eine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich nicht aufhört, dann sag mal deinen Eltern was du da hörst. Oder wenn das mit den Gebeten wirklich die böse Magie abhält, dann spreche doch mal Gebete in dem Flur und schau was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal abends beim einschlafen leise Musik zu hören, das Problem ist wenn du auf diese geräusche wartest bildest du dir das irgendwann ein, also kann zumindest so sein. Und wenns leise ist hat man immer mehr Angst da man dann jedes Geräusch mustert also versuch in Zukunft mal Musik zu hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeliBaery
04.01.2016, 03:19

Ich habe immer abends den fernseher an um einzuschlafen (geht nicht anders) und ich hör es immer noch eindeutig! Es ist auch diese Nacht wieder passiert

0
Kommentar von SeliBaery
04.01.2016, 03:22

Ja aber sie hört sowas nicht da sie immer sofort einschläft und ich meist immer noch wach bleibe da ich nicht schnell einschlafen kann

0

Selber schuld! Gläserrücken "spielt" man auch nicht. Das ist genau wie wenn man jetzt sagt "komm lass uns mal mit ein paar Chemikalien herumspielen" oder "Hey komm lass uns mal das 6. und 7. Buch Moses lesen, kann ja eh nichts passieren". Kaum einer vollzieht das Gläserrücken richtig, so dass er hinterher nicht heimgesucht wird. Folgendes wird immer gern falsch gemacht: Während des Rituals mit einer anderen Person reden, den Geist nicht ernst nehmen, man respektiert ihn nicht. Man ist mit den Gedanken nicht bei der Sache, man hat keine ungerade Zahl an weißen Kerzen verwendet. Man hat es allein gemacht, das Wesen nicht verabschiedet, die Finger von der Blanchette genommen während der Kommunikation, nicht alle Spiegel im Haus abgehängt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoanxChase
04.02.2016, 18:45

Das mit dem Gläserrücken sehe ich auch so! Allerdings habe ich eine Frage: was sind die 6. 7. Bücher Mose?

0

Vlt mal ne Kamera installieren? (Die auch den ton aufnimmt) wenn nichts zu hören und nichts zu sehen ist bildest du dir alles nur ein... Es ist wirklich so dass wenn man ganz ruhig ist und einfach nur aufmerksam horcht, sich Geräusche einbildet... Das schützt einen davor verrückt zu werden soweit ich weis, bin aber auch kein Psychologe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, die Frage ist ja schon was älter und ich hatte darauf auch geantwortet, und ich bin eben meine Antworten durchgegangen. Ich fände es echt interessant zu wissen, wie es weitergegangen ist und ob du Erfolg damit hattest, was auch immer es war, los zu werden, Wendung nichts dagegen hast, kannst du ja unter diesem Kommentar antworten :)
LG, Mike^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur keine Panik ! Habe genau das selbe Problem. Höre auch Schritte vor meiner Tür und wir haben auch einen Laminatboden. Darum brauchst du dir keine Sorgen zu machen, da es meiner Meinung nach etwas unter dem Boden ist, eventuell irgendwelche Röhre oder sonstiges. Aber da ich unnatürliches auch nicht ausschließe, würde ich sagen das wenn du schlafen gehst, salz vor die Tür streust. Durch das Salz kann ein Geist nicht durchkommen (supernatural) :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeliBaery
04.01.2016, 03:24

Ok ich werde es mal ausprobieren

0

Sag das deiner Mutter und sie soll mal eine Nacht bei dir sein. Warte, ob sie die Schritte auch hört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann leider nicht sagen, das es sowas nicht gibt. Es gibt so viele Dinge von denen wir nicht wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Termin beim Psychologen. Gehe aber zuerst zum Hausarzt. Einen Psychologen zu bekommen dauer nämlich ^^. Klingt ganz schön gruselig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?