Ich hasse meine Schwester Abgrundtief ich verabscheue sie ich will das sie stirbt ich kann ihr nicht in die Augen schauen soll ich es ihr sagen?

12 Antworten

Hatte auch mal eine ähnliche Situation, hab mir selbst beigebracht manche sachen in meiner Umgebung zu ignorieren und das klappt auch so weit, mittlerweile kann ich mit ihr auch wieder normal reden. Also Abstand ist immer gut.

Das würde höchstens zu einem riesen Familienkrach führen.

Wenn du etwas ändern willst solltest du mit deinen Eltern reden, je nach dem wie alt ihr seid und wie eure Eltern sind.
Alternativ gibt es auch Familienberatungsstellen, die wirklich sehr hilfreich sein können weil sie euch helfen eine Lösung zu finden ohne dass ihr euch gleich ermordet.

Offen ins Gesicht sagen würde ich es ihr nicht, das führt nur zu noch mehr Hass.

Viel Glück :)

Das weiß sie sicher längst. Würdest du es aussprechen, gäbe es nur eine Menge Ärger und keine Verbesserung eures Verhältnisses.

Lass es lieber denk doch mal daran das ist immer noch deine Schwester ist. Ich machte mein Vater auch nicht und hatte Angst vor ihm doch als er gestorben ist habe ich mir sehr viele Vorwürfe gemacht das ich schon mindestens einen Monat vor seinem Tod nicht mehr gesehen hat da er die ganze Zeit krank war und ich Angst vor dem Anblick hatte

Dazu wäre es für uns vielleicht gut die Hintergründe zu kennen, wieso du so empfindest.

Ansonsten ist das für Außenstehende nicht wirklich zu beurteilen, einen Grund muss es ja geben :x

Was möchtest Du wissen?